erweiterte Suche

Koko = Kokolores?

Koko = Kokolores?

Allen, die sich noch Illusionen hingeben, macht die CDU-Chefin es noch mal deutlich: Die Union will mit der SPD nur über die Fortsetzung der Großen Koalition verhandeln. Alternativmodelle ausgeschlossen. weiter

Alle Jahre wieder Masar-i-Sharif

Alle Jahre wieder Masar-i-Sharif

Die Verteidigungsministerin besucht kurz vor Weihnachten die deutschen Soldaten in Afghanistan - wie eigentlich jedes Jahr. Doch zu feiern gibt es wenig. Fünf Fragen und Antworten zum Einsatz am Hindukusch. weiter

Kurz ist Kanzler

Kurz ist Kanzler

Sebastian Kurz ist am Ziel. Der 31-Jährige ist neuer Kanzler Österreichs. Vor der Wiener Hofburg protestieren viele gegen die ÖVP-FPÖ-Koalition. weiter

Mesale Tolu kommt aus U-Haft frei

Mesale Tolu kommt aus U-Haft frei

Mehr als sieben Monate saß Mesale Tolu im türkischen Gefängnis. Nun wird die deutsche Journalistin aus der Untersuchungshaft entlassen. Ausreisen darf sie jedoch nicht. weiter

Bedauern über den Brexit

Bedauern über den Brexit

Dürften die Briten nochmals abstimmen, blieben sie einer Umfrage zufolge in der EU. Zudem droht in Brüssel neuer Ärger: Es geht um die geplante Übergangsphase. Auch Drohungen machen den Abgeordneten zu schaffen. weiter

Nie wieder Judenfeindlichkeit

Nie wieder Judenfeindlichkeit

Nach den israelfeindlichen Demonstrationen fordert Innenminister De Maizière einen Antisemitismusbeauftragten. Brennende Fahnen könnten nicht geduldet werden. weiter

Trump kurz vor dem Ziel

Trump kurz vor dem Ziel

Der US-Präsident steht vor dem wohl größten Erfolg seiner Amtszeit. Wie es aussieht, bekommt er die Stimmen für seine Steuerreform zusammen. Wer profitiert? weiter

Tote beim „Tag des Zorns“

Tote beim „Tag des Zorns“

Im Heiligen Land kommt es wegen der Jerusalem-Krise erneut zu Unruhen. Mindestens vier Palästinenser sterben. Trump-Vize Pence plant derweil Treffen nur mit der israelischen Spitze. weiter

Die SPD will sondieren

Die SPD will sondieren

Nach langem internen Ringen hat sich die Parteispitze dafür ausgesprochen, nun doch Sondierungen mit CDU und CSU über eine Regierungsbildung aufzunehmen. weiter

Ex-Minister zu Lagerhaft verurteilt

Ex-Minister zu Lagerhaft verurteilt

Erstmals seit Sowjetzeiten stand in Moskau ein Minister vor Gericht. Das Urteil: Acht Jahre für Alexej Uljukajew wegen Bestechlichkeit. Doch Zweifel bleiben - und die Rolle eines mächtigen Kreml-Freundes bleibt unklar. weiter