h im Prozess um FDJ-Symbol

Freispruch im Prozess um FDJ-Symbol

Das öffentliche Tragen des Emblems der DDR-Organisation bleibt für zwei Männer straffrei. Ein Berliner Gericht sah lediglich eine Geschmacklosigkeit im Auftreten der Angeklagten. weiter

gnet Ukraine-Einmischung

Putin leugnet Ukraine-Einmischung

Die Regierung in Kiew wird der Separatisten in der Ostukraine nicht Herr. Russlands Präsident bestreitet eine Einmischung - und nimmt seinerseits seinen US-Kollegen bei der Deeskalation in die Pflicht. weiter

sz-exklusiv

Bagdad. Das berüchtigte Gefängnis Abu Ghoraib im Irak ist aus Sicherheitsgründen geschlossen worden. Das teilte das irakische Justizministerium gestern mit. 2400 Häftlinge wurden demnach in andere Haftanstalten verlegt. weiter

sz-exklusiv

EU wirbt um Besonnenheit

Luxemburg. Die EU-Verteidigungsminister haben Polen, Rumänien und den drei baltischen Staaten angesichts der Ukraine-Krise ihre Solidarität zugesichert. Dies sagte Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) gestern nach Beratungen der Minister in Luxemburg. weiter

sz-exklusiv

Posträuber müssen ins Gefängnis

Am 16. April 1964 werden im englischen Aylesbury die Urteile gegen die Angeklagten des spektakulären Postraubes verkündet. Im bis dahin längsten Prozess der britischen Justizgeschichte verhängt das Gericht zum Teil hohe Gefängnisstrafen gegen die Angeklagten. weiter

sz-exklusiv

Angriff auf Schule in Nordnigeria

Abuja. Bewaffnete Männer haben im Norden Nigerias zahlreiche Schülerinnen entführt. Die Täter waren offenbar in der Nacht zum Dienstag mit einem Lastwagen vor die Schule in dem Ort Chibok gefahren und hatten den Mädchen befohlen, mitzukommen. weiter

sz-exklusiv

Düsseldorf. Der niederländische König Willem-Alexander und seine Frau Máxima kommen nach Deutschland. Am 26. und 27. Mai besucht das beliebte Königspaar Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen, wie die nordrhein-westfälische Staatskanzlei gestern in Düsseldorf mitteilte. weiter

sz-exklusiv

Sächsische Zeitung weiter