erweiterte Suche
Ermittlungen gegen 55 Demonstranten

Ermittlungen gegen 55 Demonstranten

Nach der Belagerung des Hauses eines Polizieibeamten in Hitzacker ermittelt die Polizei gegen alle Beteiligten aus der linken Szene. Ist die Privatsphäre von Polizisten nicht genug geschützt? weiter

Ärger um Contes Lebenslauf

Ärger um Contes Lebenslauf

Ein riesiger Schuldenberg und zwei Parteien, die Mehrausgaben planen. Das Szenario für Italien sorgt für Unruhe. Jetzt kommt eine brisante Personalie um den Premier-Kandidaten hinzu. weiter

Katalanischer Separatist bleibt frei

Katalanischer Separatist bleibt frei

Spaniens Justiz wirft Puigdemont, der in Deutschland ist, Rebellion vor. Die Staatsanwaltschaft Schleswig geht davon aus, dass er deswegen auszuliefern ist. Doch dazu kommt es vorerst nicht. weiter

Die Geduld geht zu Ende

Die Geduld geht zu Ende

Jahrelang konnte Facebook in Europa unbehelligt schalten und walten. Nach den jüngsten Skandalen wird es für das US-Unternehmen zunehmend ungemütlich. weiter

Putin will modernes Russland zeigen

Putin will modernes Russland zeigen

Russland richtet erstmals die Fußball-Weltmeisterschaft aus. Selten war das Turnier so politisch aufgeladen. Die Frage: Wo hört die Politik auf, wieviel Spaß am Sport bleibt übrig? weiter

Affäre um Asylbescheide wird größer

Affäre um Asylbescheide wird größer

Am Anfang soll es nur ein paar Bremer Verdachtsfälle gegeben haben - mittlerweile werden Zehntausende Schutzbescheide des Bundesflüchtlingsamts überprüft. Und es tauchen immer mehr Fragen auf. weiter

Trump beharrt auf „Unterwanderung“

Trump beharrt auf „Unterwanderung“

Im Wahlkampf habe ihn das FBI ausgeforscht, behauptet er, und das müsse nun endlich offiziell untersucht werden. Für die US-Politik ist das ein sehr ungewöhnlicher Vorgang. Die Reaktionen kommen prompt. weiter

Maduro zementiert seine Macht

Maduro zementiert seine Macht

Hunger, Gewalt, Massenauswanderung: Venezuela steckt in seiner schwersten Krise. In einer zweifelhaften Wahl lässt sich der autoritäre Präsident Maduro im Amt bestätigen. Besserung ist also nicht in Sicht. weiter

Streit um Katalonien spitzt sich zu

Streit um Katalonien spitzt sich zu

Die Hoffnung währte nur kurz: Kataloniens neuer starker Mann Quim Torra hat zwar die spanische Regierung um Dialog gebeten - provoziert sie aber gleich wieder mit umstrittenen Minister-Ernennungen. weiter

Umstrittene Präsidentenwahl beginnt

Umstrittene Präsidentenwahl beginnt

Inmitten der politischen und wirtschaftlichen Krise hat in Venezuela die umstrittene Präsidentenwahl begonnen. Ein Sieg des sozialistischen Amtsinhabers Nicolás Maduro galt am Sonntag als so gut wie sicher. weiter