erweiterte Suche
r Platzhalter

Tröstender Platzhalter

Als offizieller deutscher Vertreter reiste Altbundespräsident Christian Wulff zur Trauerfeier für den verstorbenen König nach Saudi-Arabien. Warum nur? weiter

Gedenkfeiern erinnern an Millionen Holocaust-Opfer

70 Jahre nach der Befreiung durch die sowjetische Armee wird im ehemaligen NS-Vernichtungslager Auschwitz der Opfer des Holocaust gedacht. In Anwesenheit zahlreicher Staats- und Regierungschefs sollen vor allem Überlebende ihre Stimme erheben. weiter

 Stasi-Aufarbeitung

Ringen um Stasi-Aufarbeitung

Eine ehemalige Führungsfigur der Stasi stellt sich der öffentlichen Diskussion - auch 25 Jahre nach dem Mauerfall die Ausnahme. Der Chef der Stasi-Unterlagenbehörde hofft auf Nachahmer. Es gehe um Verantwortung, sagt er. weiter

sz-exklusiv

Drohne schreckt Secret Service auf

Washington. Wieder Sicherheitsalarm in Washington: Beamte des Secret Service haben einem Bericht der New York Times zufolge auf dem Grundstück des Weißen Hauses eine kleine Drohne entdeckt. Regierungssprecher Josh Earnest versicherte, es habe keine Gefahr bestanden. weiter

Israel und Ägypten öffnen die Grenzen

Am 27. Januar 1980 werden die Grenzen zwischen Israel und Ägypten offiziell geöffnet. Damit wird eine Rahmenbedingung des 1978 geschlossenen Camp-David-Abkommens umgesetzt. Auf die Staatsgründung Israels im Mai 1948 hatte unter anderem Ägypten mit dem Einmarsch von Truppen in Palästina geantwortet. weiter