erweiterte Suche

„Er spielte Gott“

„Er spielte Gott“

Trotz erwiesener Manipulation endet der Organspende-Prozess mit Freispruch. Die sächsische Justiz ermittelt weiter. weiter

Bagger marsch in Schönefeld

Bagger marsch in Schönefeld

Der neue Hauptstadtflughafen übernimmt die Rollbahn des alten Airports – nach der Sanierung. Schon jetzt ist aber klar, dass die Planer zu klein geplant haben. weiter

Das Geschäft mit dem 9. Mai

Das Geschäft mit dem 9. Mai

Das Kriegsgedenken ist den Russen heilig, der 9. Mai ihr wichtigster Feiertag. Es wird der Opfer gedacht, vor allem aber werden Veteranen geehrt. Bisweilen aber nimmt der Siegeskult skurrile Züge an. weiter

Großbritannien wählt, Europa zittert

Großbritannien wählt, Europa zittert

Vom „Grexit“ zum „Brexit“ ist es sprachlich nur ein Buchstabe. Die Parlamentswahl in Großbritannien könnte das Königreich näher als je zuvor in Richtung eines EU-Austritts bringen. weiter

Wieder mehr Straftaten

Wieder mehr Straftaten

Wie sicher lebt es sich in Deutschland? Die neue Kriminalstatistik liefert einige Antworten, wo gedealt, geklaut und eingebrochen wird. Bemerkenswert: Politisch motivierte Gewalt nimmt stark zu. weiter

Übergewichts-Krise in Europa droht

Übergewichts-Krise in Europa droht

Zuviel billiges Fastfood, zu wenig Bewegung: Die Europäer werden immer fetter. Nun schlägt die WHO Alarm. Demnach ist in manchen Ländern 2030 kaum noch jemand normalgewichtig. weiter

CSU macht Rückzieher bei kalter Progression

München. Die CSU schiebt ihre Forderung nach einer Absenkung der kalten Progression auf die lange Bank. Parteichef Horst Seehofer setzte das Thema gestern auf Priorität vier. Erste Priorität in der Finanzpolitik... weiter

SZ-Exklusiv

Marine Le Pen sucht Verbündete in Prag

Prag. Familie hat man, Freunde kann man sich aussuchen: Nach diesem Motto erholte sich die Chefin des rechtsextremen französischen Front National (FN), Marine Le Pen, in Prag von den Querelen mit ihrem Vater bei einem Bier mit Tschechiens Ex-Präsidenten Vaclav Klaus. weiter

Iran droht mit Abbruch der Atomverhandlungen

Teheran. Irans oberster Führer hat mit dem Abbruch der Atomverhandlungen gedroht, sollte es weiterhin Druck auf die Islamische Republik geben. „Ich bin mit Verhandlungen unter Druck und Drohungen nicht einverstanden“, sagte gestern Ajatollah Ali Chamenei. weiter

Russischer Geheimbericht zu Raketenbeschuss auf Flug MH 17

Moskau. Die im Juli 2014 in der Ostukraine abgestürzte Passagiermaschine MH17 soll russischen Experten zufolge von einer Boden-Luft-Rakete abgeschossen worden sein. Das berichtete gestern die kremlkritische Zeitung Nowaja Gaseta unter Berufung auf einen „geheimen Bericht“ Moskauer Ingenieure. weiter