erweiterte Suche

Freitags in deutschen Moscheen

Freitags in deutschen Moscheen

Dass in einigen deutschen Moscheen zu Gewalt und Hass aufgerufen wird, ist bekannt. Doch was wird eigentlich in islamischen Gotteshäusern gepredigt, für die sich der Verfassungsschutz nicht interessiert? Ein Journalist hat zugehört. weiter

Debatte um LKA-Schreiben
Sonderermittler stellt Amri-Gutachten vor

Debatte um LKA-Schreiben

Hätte der Berlin-Attentäter Anis Amri rechtzeitig vor dem Attentat festgesetzt und abgeschoben werden können? Das ist hoch umstritten. Ein Gutachter stellt jetzt seine Ergebnisse zum Handeln der Behörden vor. weiter

Hat Trump seine Lektion gelernt?

Hat Trump seine Lektion gelernt?

Nach dem Debakel ums Gesundheitsgesetz wendet sich der US-Präsident dem nächsten Riesenvorhaben zu: der Steuerreform. Noch ein Fiasko kann er sich nicht erlauben. weiter

Protest versinkt in Gewalt

Protest versinkt in Gewalt

Der weißrussische Staatschef Lukaschenko geht mit Härte gegen Demonstranten vor. Sie gingen gegen die Politik des autoritären Staatschefs auf die Straße. Mehr als 700 Menschen wurden festgenommen. weiter

Zwischen Vision und Utopie

Zwischen Vision und Utopie

Es gibt weltweit rund 15 000 Atomwaffen, die im Besitz von höchstens neun Staaten sind. Wenn am Montag die Verhandlungen über ein Verbot der tödlichsten aller Waffen beginnen, ist keines dieser Länder dabei. Was soll das Ganze dann? weiter

Erdogan für weiteres Referendum

Erdogan für weiteres Referendum

Am Montag beginnt die Abstimmung der Auslandstürken über ein Präsidialsystem in der Türkei. Erdogan bringt nun auch ein Referendum über die EU-Beitrittsverhandlungen ins Spiel. weiter

„Wir sind keine Splittergruppe“

„Wir sind keine Splittergruppe“

An der Basis von CDU und CSU gibt es Kritik an der Flüchtlingspolitik der Kanzlerin. Einige Kritiker schließen sich jetzt zusammen. Teile des Programms erinnern an die AfD. weiter

EU besiegelt Erklärung von Rom

EU besiegelt Erklärung von Rom

Die Europäische Union hat Krisenjahre hinter sich - aber beim Jubiläumsgipfel in Rom schlagen viele einen positiven Grundton an. Einige glauben sogar, die EU werde es ewig geben. weiter

„Wir waren der Treiber“

„Wir waren der Treiber“

Der Untersuchungsausschuss im Düsseldorfer Landtag behandelt den Fall Amri. Das Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalens scheiterte mit dem Versuch, einen Haftbefehl zu bekommen und kritisiert Berlin. weiter

Wählen gehen gegen die AfD

Wählen gehen gegen die AfD

Auch im Saarland herrscht am Freitag „Schulz-Hype“. Martin Schulz hat zum Schlussspurt des Wahlkampfes eine Haupt-Botschaft: Wählen gehen gegen die AfD. weiter