erweiterte Suche

Schnuppern bei den Schnüfflern

Schnuppern bei den Schnüfflern

Fast unbemerkt von der breiten Öffentlichkeit ist Deutschlands größter und geheimster Neubau im Herzen der Hauptstadt gewachsen. Am Wochenende öffnen sich die Türen. Zumindest einen Spalt weit. weiter

Kandidatur von Seehofers Gnaden?

Kandidatur von Seehofers Gnaden?

Die Kanzlerin will angeblich erst im nächsten Frühjahr sagen, ob sie ihre Partei erneut in die Bundestagswahl führen möchte. Ein Grund sei der Streit mit dem CSU-Chef. weiter

Personenkult um den Alleinherrscher

Personenkult um den Alleinherrscher

Turkmenistan in Zentralasien gilt als eines der schlimmsten Regime weltweit. Nun kommt Präsident Berdimuhamedow nach Berlin. Ein Zahnarzt, der sich auch mit Tee, Pferden und Büchern auskennt. weiter

Ruhe an den Grenzen

Ruhe an den Grenzen

An der bayerisch-österreichischen Grenze ist es ruhig. Vor einem Jahr kamen hier täglich Tausende Flüchtlinge an. Seit die Balkanroute dicht ist, ist es übersichtlich. weiter

Wie schafft sie das?

Wie schafft sie das?

Vor einem Jahr erreichte die Flüchtlingskrise in Deutschland ihren Höhepunkt. Das totale Chaos, das damals manche befürchteten, ist nicht eingetreten. Aber auch Angela Merkel weiß: Die wahren Herausforderungen liegen noch vor uns. weiter

Türken auf Konfrontationskurs

Türken auf Konfrontationskurs

Die türkische Armee setzt ihren Einsatz in Syrien fort. Sie will, dass sich die syrischen Kurden östlich des Euphrats zurückziehen. Zusammen mit Rebellen rückt sie gegen die Kurden-Allianz vor. weiter

Neue Hoffnung für Syrien

Neue Hoffnung für Syrien

Nach stundenlangen Verhandlungen bekennen sich Russland und die USA zu einer Waffenruhe in dem Bürgerkriegsland - doch wie sie durchgesetzt werden soll, ist immer noch weitgehend offen. weiter

Rechte besetzen Brandenburger Tor

Rechte besetzen Brandenburger Tor

Jung, modern, poppig: Bis vor kurzem war die „Identitäre Bewegung“ eher unbekannt. Doch die rechte Gruppe ist zunehmend ins Visier von Verfassungsschützern geraten. Nun macht die Truppe mit einer Aktion in Berlin bundesweit von sich reden. Wie konnte es dazu kommen? weiter

Nato unter Druck

Nato unter Druck

Um sich am Kampf gegen die Terrormiliz IS beteiligen zu können, muss das transatlantische Militärbündnis woanders kürzen. Wird es künftig weniger Luftraumüberwachung an der Ostflanke geben? Heikel ist auch der Awacs-Startort Türkei – vor allem für die deutsche Politik. weiter

Maas zieht mit Tweet Ärger auf sich

Maas zieht mit Tweet Ärger auf sich

Musiker wollen in Mecklenburg-Vorpommern auf Rassismus und Neonazi-Strukturen aufmerksam machen. Der Bundesjustizminister lobt sie dafür in einem Tweet - und löst heftige Diskussionen aus. weiter

Forscher erwarten 400000 Flüchtlinge

Forscher erwarten 400 000 Flüchtlinge

Die Flüchtlingszahlen gehen zurück. Falls die Entwicklung so anhält, erwartet das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung bis zu 400 000 neue Asylbewerber in diesem Jahr - zwei Drittel weniger als 2015. weiter

Piraten wollen Abkehr von Kenterkurs

Piraten wollen Abkehr von Kenterkurs

Ein echter Pirat gibt nicht auf. Umfragetief hin, internes Gezänk her: Die Piratenpartei will bei ihrem Bundesparteitag nach vorne schauen - und auf Protestwähler verzichten. weiter

Vizeminister bei Protesten getötet

Vizeminister bei Protesten getötet

Bergarbeiter protestieren in Bolivien mit Straßenblockaden. Der stellvertretende Innenminister will einen Dialog einleiten. Nach dem Tod eines Kumpels wird er umgebracht. weiter