erweiterte Suche
Minister lehnt mehr Bundeshilfe ab
Flüchtlinge

Minister lehnt mehr Bundeshilfe ab

Länder und Kommunen befürchten, dass dieses Jahr mehr als 300 000 Flüchtlinge nach Deutschland kommen. Das Geld reicht aus ihrer Sicht nicht aus. Der Bundesinnenminister sieht das anders. weiter

Schulmädchen reißen nach Syrien aus

Schulmädchen reißen nach Syrien aus

Aus Deutschland sind laut Verfassungsschutz bereits mehr als 70 Frauen aus der islamistischen Szene in das Kampfgebiet nach Syrien und in den Irak ausgereist. Darunter auch Minderjährige. weiter

Schwierige Verhandlungen über Reformliste

Schwierige Verhandlungen über Reformliste

Ohne Reformen kein Geld - so lautet die Ansage der Geldgeber an Athen. Nun haben die Griechen eine Reformliste vorgelegt. Die Verhandlungen darüber laufen das ganze Wochenende. Dabei wird die Zeit knapp, denn Athen ist fast pleite. weiter

Haft statt Todesurteil

Das Todesurteil gegen den Mörder der deutschen Fotografin Anja Niedringhaus ist vom Obersten Gericht Afghanistans in eine Haftstrafe abgemildert worden. weiter

SZ-Exklusiv

Zwischen Jubel und Protest: US-Militärkonvoi in Tschechien

Prag. Die ersten Fahrzeuge eines US-Militärkonvois von Polen und dem Baltikum nach Deutschland haben Tschechien erreicht. An den Grenzübergängen Nachod und Bohumin wurden die Soldaten gestern von mehr als 1000 Menschen begrüßt, wie die Agentur CTK berichtete. weiter

SZ-Exklusiv

Schröder kritisiert Ausschluss Russlands

Berlin. Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) hält den Ausschluss Russlands aus der Gruppe der großen Industrienationen als Reaktion auf die Ukraine-Krise für falsch. Dem „Spiegel“ sagte er auf die Frage, ob er als Kanzler anders gehandelt hätte: „Ja. weiter