erweiterte Suche
sz-exklusiv

Welle der Kritik an Pkw-Maut

 Kritik an Pkw-Maut

Die massive Kritik an der geplanten Pkw-Maut reißt trotz Vermittlungssignalen von CSU-Chef Horst Seehofer nicht ab. Es geht um die Vignettenpflicht auch auf Straßen in Grenznähe. weiter

che Strategie“
sz-exklusiv

„Die falsche Strategie“

Claudia Roth, grüne Vizepräsidentin des Bundestags, möchte, dass sich ihre kurdischen Freunde gegen den IS auch militärisch zur Wehr setzen können – Raketen will sie ihnen aber nicht schicken. Ein Interview. weiter

to rätseln über Putin

EU und Nato rätseln über Putin

Ratlosigkeit und Verärgerung im Westen, überbordendes Selbstbewusstsein in Russland: Die Ukraine-Krise stellt EU und Nato vor viele Fragen. Bisher fehlen die Antworten noch. weiter

tlingsdrama ohne Beispiel

Ein Flüchtlingsdrama ohne Beispiel

Das Leid der Flüchtlinge in Syrien und im Irak wird immer größer. Die Vereinten Nationen schlagen Alarm. Auch UN-Sonderbotschafterin Angelina Jolie wirbt für mehr Hilfe. weiter

 Favorit für EU-Topposten

Tusk wird Favorit für EU-Topposten

Beim EU-Sondergipfel geht der Poker um Brüsseler Spitzenjobs weiter. Polens Premier Tusk hat im Rennen um das Amt des Ratspräsidenten gute Karten. Europas Chefs sprechen aber nicht nur über Posten. weiter

er lachende Dritte?

Müller, der lachende Dritte?

Das Duell um die Nachfolge von Berlins Regierungschef Wowereit schien ausgemachte Sache zwischen zwei Kandidaten. Dann tritt ein SPD-Senator auf den Plan, den viele schon abgeschrieben hatten. weiter

t Rebellen-Krieg für Erfolg

Putin hält Rebellen-Krieg für Erfolg

Der Kremlchef kommentiert den Ukraine-Konflikt und findet dabei lobende Worte für die Separatisten. Zwar fordert er einen Fluchtkorridor für eingekesselte ukrainische Einheiten, jedoch keinen Stopp der Kämpfe. weiter

iplomaten zum Dorfschulzen?
sz-exklusiv

Vom Chefdiplomaten zum Dorfschulzen?

Polens Außenminister Radoslaw Sikorski hat die Abtrennung seines Gutshofs von der bisherigen Gemeinde beantragt. Bewohner des neuen „Dorfes“ wären nur vier Menschen. weiter

sz-exklusiv

„Discovery“ startet zu ihrem Jungfernflug

Am 30. August 1984 startet die dritte Nasa-Raumfähre „Discovery“ endlich zu ihrer ersten Mission STS-41-D. Der eigentlich für den 26. Juni 1984 geplante Jungfernflug war vier Sekunden vor dem Start wegen eines fehlerhaften Ventils abgebrochen worden. weiter

London hebt die Terrorwarnstufe an

London. Vor dem Hintergrund der entfesselten Kriege in Syrien und im Irak hat Großbritannien erstmals seit 2011 seine Terrorwarnstufe angehoben. Es gilt nun die zweithöchste Warnstufe „ernst“ auf der fünfstufigen Skala. weiter