erweiterte Suche

Neuer Stopp für Einreisestopp

Neuer Stopp für Einreisestopp

Donald Trump kommt mit seinem Einreisestopp für Menschen aus sechs vorwiegend islamischen Ländern nicht weiter. Jetzt hielt ein Berufungsgericht in Virginia den Stopp für nicht rechtens. Und nun? weiter

Alle Augen auf Trump

Alle Augen auf Trump

Der US-Präsident stellt die Nato-Partner vor den Augen der Welt in den Senkel: Sie schuldeten den USA viel Geld, weil sie zu wenig für das Militär ausgäben, rügt Trump. Ein beispielloser Affront. weiter

Tumulte in Brasilia

Tumulte in Brasilia

Dramatische Szenen in Brasilia: Ministerien müssen evakuiert werden, Demonstranten fordern zornig „Temer raus“. Der unter Korruptionsverdacht stehende Präsident reagiert: Er schickt das Militär. weiter

Merkel droht mit Abzug aus Incirlik

Merkel droht mit Abzug aus Incirlik

Beim Nato-Gipfel will Kanzlerin Merkel dem türkischen Präsidenten die Pistole auf die Brust setzen: Entweder Abgeordnete dürfen die deutschen Soldaten in der Türkei besuchen oder die Truppe zieht ab. weiter

Gutachter in Erklärungsnot

Gutachter in Erklärungsnot

Erst eine Schachtel Pralinen, dann eine heikle E-Mail: Für Beate Zschäpes Verteidigung wird das Verhalten ihres Wunsch-Gutachters zum Fiasko. weiter

Attentäter hatte Hintermänner

Attentäter hatte Hintermänner

Terror-Ermittler sind sich sicher: Der Attentäter von Manchester war Teil eines Netzwerks. Salman Abedi war dem Geheimdienst bekannt. Nun gilt erstmals seit einem Jahrzehnt in Großbritannien die höchste Terrorwarnstufe. weiter

Ermittlungen wegen Wahlfälschung

Ermittlungen wegen Wahlfälschung

Bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen ist es in rund 50 Wahlbezirken zu Unregelmäßigkeiten bei der Auszählung gekommen. Jetzt hat sich die Polizei eingeschaltet. weiter

100 Tage Haft

100 Tage Haft

Wenig Kontakt mit Mitgefangenen und nach draußen, nur selten ein uneingeschränkter Blick auf den Himmel: Journalist Deniz Yücel beschreibt seine Situation im türkischen Gefängnis. weiter

Einigung bei der Betriebsrente

Einigung bei der Betriebsrente

Die Bundesregierung hat sich auf eine Neuregelung der betrieblichen Altersvorsorge verständigt. Statt einer Garantie sollen Beschäftigte künftig eine unverbindliche Zielrente angeboten bekommen. weiter

AfD gegen Johanna Wanka

AfD gegen Johanna Wanka

In der Flüchtlingskrise teilt die AfD gegen die Kanzlerin aus und die CDU-Bildungsministerin gegen die AfD – offiziell mitgeteilt auf der Ministeriums-Homepage. Deshalb muss sich Wanka nun vor dem Verfassungsgericht erklären. weiter

Unmut über Extremismus-Studie

Unmut über Extremismus-Studie

Die CDU will sich die Lage in Ostdeutschland nicht schlechtreden lassen. Anlass des Ärgers ist eine Studie zum Rechtsextremismus, die der Dresdner Politiker Arnold Vaatz „abwegig und wissenschaftlich stümperhaft“ nennt. weiter