erweiterte Suche

Ukrainische Kampfjets abgeschossen

he Kampfjets abgeschossen

Die Separatisten in der Ostukraine bestätigen die Treffer und geben an, dafür tragbare Raketenwerfer benutzt zu haben. Das Schicksal der Piloten ist noch nicht geklärt. weiter

600 Tote in Gaza

Mehr als 600 Tote in Gaza

Spitzendiplomaten fordern vergebens ein Ende der Kämpfe zwischen Israel und der Hamas. Eine deutsch-palästinensische Familie wird ausgelöscht. Fluglinien ziehen wegen der Gewalt Konsequenzen. weiter

auberes Internet 2014“

Aktion „Sauberes Internet 2014“

Chinas Behörden wollen das Internet von Pornografie und „Gerüchten“ reinigen. Kritiker sehen darin ein Ablenkungsmanöver, um Dissidenten zum Schweigen zu bringen. 40 Blogger wurden bereits festgenommen. weiter

eyen in Afghanistan

Von der Leyen in Afghanistan

Fünf Monate dauert der Kampfeinsatz der Bundeswehr in Afghanistan noch. Verteidigungsministerin von der Leyen informiert sich vor Ort über den Truppenabzug und wie es danach weitergeht. weiter

g schürt Antisemitismus

Gaza-Krieg schürt Antisemitismus

Die Kämpfe zwischen der Hamas und Israel setzen auch in Berlin Emotionen frei. Israelis und Palästinenser gehen auf die Straßen. Dabei wird offen antisemitische Hetze demonstriert. Polizei und Politik ziehen Konsequenzen. weiter

im Gazastreifen gestorben

Deutsche im Gazastreifen gestorben

Die Zahl der Toten in Nahost steigt und steigt. Spitzendiplomaten fordern vergebens ein Ende der Kämpfe zwischen Israel und der Hamas. Auch eine deutsch-palästinensische Familie ist betroffen. weiter

müssen an die Waffen

Ukrainer müssen an die Waffen

Die Flugzeugkatastrophe in der Ostukraine hat die Kämpfe nicht gestoppt. Dabei war Präsident Poroschenko eigentlich mit einem Friedensplan angetreten. Nun mobilisiert er erstmals einfache Bürger. Doch viele sträuben sich. weiter

es von MH17 übergeben

Black Boxes von MH17 übergeben

Die pro-russischen Separatisten haben mit den Flugschreibern der abgestützten Boeing wichtige Beweisstücke an Malaysia übergeben. Die Leichen sollen von niederländischen Spezialisten obduziert werden. weiter

esseschau

Wulffs Presseschau

Der Ex-Bundespräsident attackiert die Medien: Er beklagt die Diffamierung seiner Person und fordert eine schärfere Regulierung. weiter

itten in Deutschland
sz-exklusiv

Ramadan mitten in Deutschland

Zum traditionellen Ritual „Iftar“ am Ende eines Fastentages war Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier Montagnacht bei einer syrischen Flüchtlingsfamilie in Berlin zu Gast. Sie hatte Ende 2013 im Rahmen des Bundesaufnahmeprogramms Zuflucht in Deutschland gefunden. weiter

sz-exklusiv

Verfassungsschutzchef kehrt Westen den Rücken

Am 23. Juli 1954 hält Otto John, der Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz, eine Rede im Rundfunk der DDR. Drei Tage zuvor war John, früherer Widerstandskämpfer gegen die Nationalsozialisten,... weiter