Sonntag, 27.01.2013

Party entpuppt sich als Rechten-Treff

Fürth/Darmstadt. Die Party eines Wandervereins in einer Halle in Fürth im Odenwald hat sich als ein Treff von Mitgliedern der rechten Szene entpuppt.

Die Polizei wandte sich nach Hinweisen aus der Bevölkerung am Samstagabend an den Vermieter, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Dieser habe daraufhin die rund 120 Teilnehmer aufgefordert, die Halle zu verlassen.

Nach dem abrupten Ende der Veranstaltung überwachte die Polizei die Abreise der Teilnehmer. Dabei seien die Personalien vieler „Partygäste“ festgehalten worden. (dpa)

Leser-Kommentare

Insgesamt 0 Kommentare

    Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.