erweiterte Suche
Donnerstag, 05.10.2017

Nieskyer Emmaus lädt am Sonntag zum Freundestag ein

Das Nieskyer Krankenhaus öffnet seine Türen und bietet mehr als nur Medizinisches. Wer mehr auf Hardrock oder Baumesse steht, findet auch das im www.sz-veranstaltungskalender.com.

© Rolf Ullmann

Am Sonntag, ab 12 Uhr, feiern die Diakonissenanstalt Emmaus in Niesky und das Krankenhaus Emmaus den Freundestag, eine Art Tag der offenen Tür. Eröffnet wird der Freundestag um 12 Uhr mit den Bläsern der Brüdergemeine. Speziell für Kinder wird es Bastelangebote und Kinderschminken geben. Die Physiotherapie lädt kleine Besucher und Eltern zum Kinderturnen und Schattentheater ein. Führungen durch das Altenpflegeheim „Abendfrieden“ finden um 13.30 und 14.30 Uhr statt. Darüber hinaus gibt es Infos zum neuen ambulanten Bereich im Krankenhaus, im Aufwachraum des OP’s informiert Oberarzt Albrecht über Handgelenksfrakturen. Wer sein medizinisches Wissen testen möchte, kann beim Gewinnspiel mitmachen: Welches Organ können Sie im Ultraschall erkennen? Neu in diesem Jahr ist die Beteiligung der AOK Plus, die über das gemeinsame Projekt „Lokales Gesundheitszentrum Niesky“ informiert und des Facharztzentrums, das seine Türen im „Alten Abendfrieden“ öffnet. Neues gibt es außerdem von der Küche, die ihre neue mediterrane Menülinie präsentiert. 16 Uhr findet die Aufführung des Theaterstückes „Katharina Lutherin zu Wittenberg“ von und mit von und mit Schauspielerin und Pastorenfrau Mirjana Angelina in der Kirche der Brüdergemeine am Zinzendorfplatz Niesky statt. Dieses Bühnenstück, in dem Sie durch Mirjana Angelina in die Zeit Martin Luthers zurückversetzt werden, wird durch den Einsatz von Licht- und Soundeffekten zu einer sehr sehenswerten multimedialen Show. Mit süßen und herzhaften Köstlichkeiten ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Für das Theaterstück beträgt der Eintritt 12,50 Euro(Kinder bis 14 Jahre 5 Euro).