erweiterte Suche
Dienstag, 13.09.2016

Nächtlicher Flohmarkt

Am 17. September geht´s wieder los. Es sind noch Standplätze zu vergeben.

Beim Nachtflohmarkt in der Riesaer Sachsenarena Anfang dieses Jahres ergattert Denise Grellmann ein DDR-Spiel „Flieg mein Hütchen“ für ihren Sohn.
Beim Nachtflohmarkt in der Riesaer Sachsenarena Anfang dieses Jahres ergattert Denise Grellmann ein DDR-Spiel „Flieg mein Hütchen“ für ihren Sohn.

© Sebastian Schultz (Archiv)

Riesa. Der Riesaer Nachtflohmarkt kehrt am 17. September aus der Sommerpause zurück. Von 15 bis 23 Uhr sind die Türen der Sachsenarena für Besucher geöffnet. Der Eintrittspreis beträgt 2 Euro, Kinder bis zwölf Jahre kommen kostenlos in die Arena. Beim Flohmarkt können auch Privatpersonen einen Stand eröffnen. Momentan sind noch einige Standplätze zu haben. (SZ)

Anmeldung: www.nachtflohmaerkte.de/riesa