erweiterte Suche
Donnerstag, 23.02.2017 Freizeit & Gastronomie

Musik für die Sinne

Mit ihren Liedern berührt Madeleine Wolf die Herzen der Menschen seit Jahren. Jetzt hat sie ein neues Programm und ein neues Album.

Von S. Martin

Mit einem neuen Programm verzaubert Sängerin Madeleine Wolf ihr Publikum in die 50er-, 60er- und 70er-Jahre. Außerdem hat sie gerade ein neues Album veröffentlicht. | Foto: PR
Mit einem neuen Programm verzaubert Sängerin Madeleine Wolf ihr Publikum in die 50er-, 60er- und 70er-Jahre. Außerdem hat sie gerade ein neues Album veröffentlicht. | Foto: PR

Das waren Zeiten. Die Mädchen trugen auf einmal kurze Röcke und die Jungen lange Haare - so wie die Stars, deren Hits bis heute viele Fans haben. Auch Madeleine Wolf liebt die Musik der 50er-, 60er- und 70er-Jahre. Deshalb hat die Sängerin aus dem Osterzgebirge ein neues Programm erarbeitet. „Itsy Bitsy Teeny Weenie“ heißt die Show, die sie erstmals am 8. April in der Buschmühle Niederau präsentieren wird.

Wer Madeleine Wolf kennt, der kann sich gut vorstellen, wie sie das Publikum mitreißen wird. Es sei fröhliche Musik, zu der man nicht nur Discofox, sondern auch mal Rock 'n' Roll oder Cha-Cha-Cha tanzen könne, sagt die Lauensteinerin.

Abba-Programm beliebt

Seit November 2007 tourt Madeleine Wolf durchs Land, um mit Gesang, Unterhaltung und Tanz die Menschen zu begeistern. Ihre musikalische Vielfalt ist dabei nahezu unbegrenzt. Das Repertoire reicht von Klassik über Pop und Schlager bis hin zu Volksmusik und erzgebirgischem Mundart-Gesang.

Party mit Freunden

Besonders beliebt ist ihr Abba-Programm, in dem Madeleine Wolf die Hits der legendären schwedischen Popgruppe singt und über das Leben und die Musik der Gruppe erzählt. Ebenfalls gern gebucht:die Andrea-Berg-Cover-Show. Wie die Schlagerkönigin selbst zieht sie das Publikum in das Programm mit ein. Schließlich soll es eine Party mit Freunden sein. „Es darf mitgesungen, geklatscht und getanzt werden“, sagt die Sängerin. Sie selbst trägt bei der Cover-Show natürlich die gleichen Kostüme wie Andrea Berg.

Aber auch im Abendkleid gibt Madeleine Wolf eine gute Figur ab. Dann singt sie bekannte Musicals wie „Cats“, „Das Phantom der Oper“ oder „My fair Lady“. Bei Bedarf bringt sie für ihre Auftritte auch einen DJ mit, mit dem sie die Tanzveranstaltungen zu unvergesslichen Erlebnissen macht.

Das gewisse Etwas

Denn Madeleine Wolf hat das gewisse Etwas - das, was die Herzen berührt. Mit ihrer Stimme verzaubert sie die Menschen regelrecht. Ob bei Hochzeiten, Familienfeiern, Firmenveranstaltungen, Jubiläen oder Stadtfesten: Überall, wo sie auftritt, versprüht sie Lebensfreude pur. „Ich singe immer mit Liebe und Leidenschaft“, sagt sie.

Album „Himmelwärts“

Das spürt man auch auf ihrem neuen Album „Himmelwärts“. Das enthält einerseits beliebte Titel wie „Sierra Madre“, „Verlorenes Paradies“ und „Time to say goodbye“. Es erklingen andererseits aber auch Songs, die eigens für Madeleine Wolf geschrieben worden sind. „Die Texte erzählen von den alltäglichen Wundern des Lebens, zu schnell groß werdenden Kindern sowie von Liebe und Freundschaft“, sagt die Sängerin. Ein Muss also für jede CD-Sammlung. Erhältlich ist das neue Album bei Madeleine Wolf in Lauenstein persönlich, in einigen Geschäften im Osterzgebirge sowie bei Internetanbietern wie Amazon.