erweiterte Suche
Whatsapp

Rufnummernwechsel verwirrt Messenger

Tauchen plötzlich im Telefonbuch gespeicherte alte Bekannte in der Whatsapp-Kontaktliste auf, ist Vorsicht angesagt. Vielleicht handelt es sich nämlich nicht um den Bekannten, sondern nur um den neuen Besitzer von dessen Telefonnummer. weiter

Neue Sicherheitsleck bei mehreren Browsern

Erneut ist eine Sicherheitslücke entdeckt worden, die aus viele Jahre zurückliegenden Fehlern hervorging. Das Problem diesmal ist jedoch, dass mehr als 20 000 Websites nicht mehr erreichbar sein könnten, wenn man die Lücke stopft. weiter

Kritik Zuckerbergs kostenlosem Netz

Kritik Zuckerbergs kostenlosem Netz

Facebook-Chef Mark Zuckerberg will mit „Internet.org“ Menschen in ärmeren Weltregionen ins Netz helfen. Doch es regt sich Kritik: „Internet.org“ biete keinen echten Internetzugang, meinen Aktivisten. weiter

Apple baut kein TV-Gerät

Apple baut kein TV-Gerät

Ein Apple-Fernseher war jahrelang ein Phantom: Immer wieder wurde von Prototypen berichtet - doch er tauchte nie auf. Offenbar hat Apple lange an einem TV-Gerät gearbeitet, aber das Vorhaben dann doch gestoppt. weiter

Verlage lassen Artikel komplett bei Facebook erscheinen

Verlage lassen Artikel komplett bei Facebook erscheinen

Facebook führt bereits heute Medien-Portalen unzählige Nutzer zu. Nun gehen einige Verlage einen Schritt weiter und veröffentlichen komplette Stories direkt in der Facebook-App. Das Netzwerk kommt den Publishern entgegen und bringt Werbeumsätze sowie Nutzerdaten mit. weiter

Google sperrt Nutzer-Korrekturen bei Maps

Der Scherz mit einem pinkelnden Android-Roboter auf einer Google-Karte hat ernsthafte Konsequenzen: Der Internet-Konzern nimmt bis auf weiteres keine Änderungs-Vorschläge von Nutzern für Google Maps mehr an. weiter

Spotify: Rekord bei Umsatz und Verlust

Spotify: Rekord bei Umsatz und Verlust

Der Marktführer unter den Musik-Streamingdiensten steckt viel Geld in weltweites Wachstum, demnächst soll das Geschäft mit Videos dazukommen. Dafür nehmen die Schweden auch tiefrote Zahlen in Kauf. Die Musikbranche wartet auf die Attacke von Apple. weiter

Das Smartphone als Fernbedienung

Das Smartphone als Fernbedienung

Nur Telefonieren und Surfen? - Smartphones und Tablets können mehr. Apps befähigen sie etwa, auf Filme, Musik und Fotos im Heimnetzwerk zuzugreifen. Und sogar anderen aus der Ferne bei Computerproblemen zu helfen, ist möglich. weiter

Aus für „Secret“-App

Anonymität im Internet gilt als wertvolles Gut. Bei der App „Secret“ uferte jedoch Mobbing aus. Die anfangs hochgelobte Anwendung macht nun nach 16 Monaten dicht. weiter

Smartphone erkennt Ohren und Hände

Ein Ohr auf dem Display oder ein Griff um das Telefon, schon ist der Nutzer identifiziert. Auch auch Telefone ohne teuren Fingerabdrucksensor sollen durch „Bodyprint“ ihre Eigentümer erkennen können. weiter

Facebook-Umsatz schießt hoch

Facebook-Umsatz schießt hoch

Der Umsatz von Facebook wächst weiter rasant. Im vergangenen Quartal gab es einen Sprung von mehr als 40 Prozent - an der Börse war aber noch mehr erwartet worden. weiter

Die eigene Homepage - immer noch etwas für Autodidakten oder Profis?  

Sie benötigen schnell und günstig eine Homepage nach Ihren Vorstellungen? Dann sind Sie bei www.homepageerstellen.de  genau richtig. Wir fertigen Ihnen innerhalb von zwei Tagen eine komplette Homepage für nur 199,00 Euro an. ... weiter

 iPhone 5 ist aktuell deutlich beliebter als die neuen Modelle iPhone 5c/5s

Von Apple sind keine genauen Daten über die Verteilung der Geräte zu erwarten, da Apple traditionell die Produktfamilien nicht weiter aufschlüsselt. So wurde auch bisher nicht zwischen iPhone 3/4/5 unterschieden, die iPod-Verkaufszahlen werden auch nur als Ganzes angegeben. Immerhin werden Verkaufszahlen genannt und nicht die Zahl der ausgelieferten Geräte, was beim 5c, welches keine Lieferprobleme haben soll, eine Popularität vortäuschen würde, die das Gerät noch nicht hat.