erweiterte Suche
Facebook-Umsatz schießt hoch

Facebook-Umsatz schießt hoch

Der Umsatz von Facebook wächst weiter rasant. Im vergangenen Quartal gab es einen Sprung von mehr als 40 Prozent - an der Börse war aber noch mehr erwartet worden. weiter

Ebay im Schatten von PayPal

Ebay im Schatten von PayPal

Der Internetriese Ebay wird zerlegt. Welche Einzelteile des Konzerns für die Eigenständigkeit gut gerüstet sind, zeigen die neuen Quartalszahlen. weiter

Kommt Windows 10 Ende Juli?

Microsofts neues Betriebssystem Windows 10 soll voraussichtlich Ende Juli auf den Markt kommen. Das zumindest sagte die Chefin des Chip-Designers AMD. Hat sie sich verplappert? weiter

Live-Suche nach Nessie

Live-Suche nach Nessie

Das berühmte Seeungeheuer Nessie lockt Heerscharen von Touristen nach Schottland. Wer nach Nessie fahnden will, muss dafür jetzt nicht mal mehr den Schreibtisch verlassen. weiter

Täglich 350 000 neue Viren und Trojaner

Computer sind im Internet einer Vielzahl von Gefahren ausgesetzt. Vor allem Trojaner, Würmer und Co. sind eine ernste Bedrohung. Aber auch auf vermeintlich harmlosen Webseiten können Schädlinge schlummern. weiter

Amazon bietet den Fire TV Stick

Amazon bringt die Mini-Version seines Streaming-Players Fire TV nun auch nach Deutschland. Per WLAN greift er etwa auf Amazons Film- und Videodienst oder gekaufte Musik zu. weiter

Windows-Upgrade auch für Raubkopierer

Windows-Upgrade auch für Raubkopierer

Microsoft lässt bei Software-Piraten mehr Gnade als bisher walten: Auch sie sollen auf das neue System Windows 10 umsteigen können. Legalisiert werden ihre Installationen dadurch aber trotzdem nicht weiter

Google will Suchformel nicht preisgeben

In der Diskussion um die Marktmacht von Google werden immer wieder Forderungen laut, die Formel der Suchmaschine müsse offengelegt werden. Das würde den Nutzern am Ende schaden, kontert der Internet-Konzern. weiter

SZ-Exklusiv

Essen per App

Dank diverser Anbieter wird das Smartphone zur Speisekarte. Doch lohnt sich die Bestellung? weiter

Facebook lässt Geldüberweisung zu

Facebook ergänzt seinen Chat-Dienst Messenger mit einem ersten Service rund ums Bezahlen: Nutzer in den USA können einander bald über die App Geld schicken. Einen kleinen Haken gibt es aber. weiter

Die eigene Homepage - immer noch etwas für Autodidakten oder Profis?  

Sie benötigen schnell und günstig eine Homepage nach Ihren Vorstellungen? Dann sind Sie bei www.homepageerstellen.de  genau richtig. Wir fertigen Ihnen innerhalb von zwei Tagen eine komplette Homepage für nur 199,00 Euro an. ... weiter

 iPhone 5 ist aktuell deutlich beliebter als die neuen Modelle iPhone 5c/5s

Von Apple sind keine genauen Daten über die Verteilung der Geräte zu erwarten, da Apple traditionell die Produktfamilien nicht weiter aufschlüsselt. So wurde auch bisher nicht zwischen iPhone 3/4/5 unterschieden, die iPod-Verkaufszahlen werden auch nur als Ganzes angegeben. Immerhin werden Verkaufszahlen genannt und nicht die Zahl der ausgelieferten Geräte, was beim 5c, welches keine Lieferprobleme haben soll, eine Popularität vortäuschen würde, die das Gerät noch nicht hat.