Samstag, 14.02.2004

Miss Morgenpost jetzt nackt im Net

CHEMNITZ - Als wir im November die Leser aufriefen, die Miss Morgenpost zu küren, schlug Nicole Merkel (17, gr.F.) alle Mitbewerberinnen aus dem Rennen. Sie trug die Schärpe und die Krone nach Hause. Seither arbeitet die Auszubildende weiter an ihrem großen Traum. „Sängerin, Schauspielerin oder Fotomodell, möchte ich werden.“ Jetzt hat sie einen weiteren Schritt geschafft. „Ich habe mich als ‚Supergirl‘ bei der SuperIllu beworben“, erzählt Nicole. Und es hat geklappt. Die Fotos der süßen Chemnitzerin sind jetzt unter www.super-illu.de im Internet zu sehen. Eins sogar mit ihrer Miss-Schärpe von der Morgenpost. Und wirklich: Nicole kann sich sehen lassen.