sz-online.de | Sachsen im Netz

Mann nach Auto-Überschlag verletzt

In einer Kurve kam der 27-jährige Fahrer mit seinem Mitsubishi von der Straße ab und überschlug sich.

02.10.2017

 Auto-Überschlag verletzt

© Symbolbild/dpa

Rossau. Ein 27 Jahre alter Mann ist bei einem Unfall auf der Staatsstraße 201 schwer verletzt worden. Laut Polizei war der Mann am Sonntag gegen 10.15 Uhr mit seinem Mitsubishi auf der S 201 aus Richtung Mittweida kommend in Richtung Rossau unterwegs, als er in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Das Auto geriet ins Schleudern, kam nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich auf dem angrenzenden Feld. Der 27-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 1000 Euro. (DA)