erweiterte Suche

„Tatort“, Frauenrechte, Cannabis

„Tatort“, Frauenrechte, Cannabis

Maria Furtwängler ist Schauspielerin, Ärztin und setzt sich für die Rechte von Frauen ein. Nicht zuletzt ist sie als „Tatort“-Kommissarin bekannt. Wie sie ihren 50. feiert, dazu schweigt sie. Ein Versuch der Annäherung. weiter

Wird die Mann-Villa abgerissen?

Wird die Mann-Villa abgerissen?

Zehn Jahre lang war sie das Exil-Zuhause für den Literaturnobelpreisträger Thomas Mann. Nun steht die Villa des Schriftstellers in Kalifornien zum Verkauf. Der Preis: knapp 15 Millionen Dollar. Eine Garantie für den Erhalt gibt es nicht. weiter

Schaf im Wolfspelz
Der Krimi am Sonntag

Schaf im Wolfspelz

Der „Polizeiruf 110“ von Christian Petzold sollte gruseln, zog sich aber nur nervraubend in die Länge. weiter

Mitklatschen mit dem Mutmacher
SZ-Exklusiv

Mitklatschen mit dem Mutmacher

Rea Garvey erzählt bei seinem Dresdner Konzert von seiner Internetpause und tanzt durch die Menge. Dem Publikum auf die Füße zu treten, traut er sich nicht. weiter

Wenn die Stasi jagen geht
SZ-Exklusiv

Wenn die Stasi jagen geht

Mord verjährt nie. Und so deckt eine TV-Kommissarin einen alten DDR-Fall wieder auf, bei dem Ungeheuerliches zutage kommt. weiter

SZ-Exklusiv

1 000. „Tatort“ läuft am 13. November

Berlin. Jetzt steht der Termin: Am 13. November wird im Ersten der 1000. „Tatort“-Krimi zu sehen sein. Eine Sprecherin der Programmdirektion in München bestätigte einen Bericht der Fanseite „tatort-fundus“.... weiter

SZ-Exklusiv

Genies und Könige

Stargast Bejun Mehta dirigiert in Dresden das Philharmonische Kammerorchester und singt ergreifende Händel-Arien. weiter