erweiterte Suche
Von Dresden ins Rigaer Getto

Von Dresden ins Rigaer Getto

Die erste große Studie über NS-Terror und Verfolgung in Sachsen erscheint jetzt. Mitgearbeitet haben auch Laien-Historiker, die zu DDR-Zeiten Lehrer waren. weiter

Hugh Masekela ist tot

Hugh Masekela ist tot

Die Apartheid trieb ihn ins Exil. Erst nach 30 Jahren konnte Hugh Masekela nach Südafrika zurückkehren. Nun ist der legendäre Jazzmusiker gestorben. weiter

Ermittlungen gegen Wedel am Anfang

Ermittlungen gegen Wedel am Anfang

Eine Frau beschuldigt Star-Regisseur Wedel, sie vor gut 20 Jahren zum Sex gezwungen zu haben. Wegen einer Änderung im Strafrecht wäre diese angebliche Tat noch nicht verjährt. weiter

Bachs Echo und Mozarts Kugel

Bachs Echo und Mozarts Kugel

Die älteste Musikreihe Sachsens feiert in Dipps Jubiläum. „Echo“-Preisträger Helmut Branny möbelt sie auf, holt Virtuosen, die Kirche und Schulen ins Boot. weiter

Im Dreieck der Begierde

Im Dreieck der Begierde

Theaterstar Joachim Meyerhoff schreibt über seine schwierigen Anfänge und die Liebe zu zwei Frauen, die davon nichts wissen dürfen. weiter

Aber bitte keine Gefühle

Aber bitte keine Gefühle

Übungen in Standhaftigkeit: Helmut Krausser überdreht in seinem Roman die Wirklichkeit ins Groteske und feiert den Sex als streng geregelte Sportart. weiter

Lenin kommt

Lenin kommt

Seit knapp 20 Jahren thematisiert das Zeitgeschichtliche Forum in Leipzig die deutsche Teilung und den Mauerfall. Jetzt wird die Dauerausstellung modernisiert - neu einziehen wird ein Schwergewicht. weiter

Ein großes Hauen und Stechen

Ein großes Hauen und Stechen

Christian Thielemann hat seinen ersten Wagner’schen „Ring“ in der Semperoper musiziert. Das Publikum war hin und weg. Eigentlich gehört die Produktion verboten. weiter