erweiterte Suche
Voll kriminell

Voll kriminell

„Im Knast“ ist eine ziemlich schräge Sitcom über Häftlinge, die etwas neben der Spur sind. In der zweiten Staffel sind viele alte Bekannte dabei. weiter

Irgendwas mit Nürnberg
SZ-Exklusiv

Irgendwas mit Nürnberg

Ab vors Kriegsverbrechertribunal: Barrie Kosky inszeniert in Bayreuth ein total verrücktes „Meistersinger“-Spektakel. weiter

Dämonen, Drogen und Diät-Cola

Dämonen, Drogen und Diät-Cola

Altes Eisen in der Jungen Garde: Alice Cooper spielt am 2. August in Dresden. In diesem Interview spricht er vorab über paranormale Erscheinungen, ganz realen Entzug und eine große Gabe. weiter

„Viel mehr geht nicht“

„Viel mehr geht nicht“

Der Konzertsommer bringt so viele Superstars wie nie zuvor nach Dresden. Der Veranstalter Rodney Aust über die Jagd nach neuen Höhepunkten. weiter

Jetzt wirst du aufgemöbelt
TV-Tipp

Jetzt wirst du aufgemöbelt

Im Sommer wird es im TV spürbar ruhiger. Viele Sender warten mit neuen Projekten auf den Herbst. Sixx-Moderatorin Janin Ullmann will das ausnutzen. weiter

Von Dünkirchen bis Kindheitsheld

Von Dünkirchen bis Kindheitsheld

Ein britischer Film beleuchtet Kriegsereignisse in Frankreich, Bruno Ganz spielt in einer köstlichen Satire mit, eine Spieluhr löst gruslige Ereignisse aus, eine augenzwinkernde Doku widmet sich Bud Spencer - die Filmstarts.

Was mache ich denn für Gesichter?

Was mache ich denn für Gesichter?

Christian Thielemann staunt manchmal selbst über seine Mimik und Gestik beim Dirigieren. Kurz vor Beginn der Bayreuther Festspiele erklärt Dresdens Staatskapellenchef, wie er es anstellt, dass die Musiker noch schöner spielen. weiter

Dem deutschen Michel

Dem deutschen Michel

Anna Mateur begeistert bei den Filmnächten mit großartiger Kleinkunst. Dazu gehört viel Selbstironie und Provokation. weiter

Lichtblick am Abgrund

Kein Stoff für die Gruftie-Disco: Die slowenische Band Laibach widmet sich Nietzsche-Versen und erfindet sich neu. weiter