erweiterte Suche

Ist Polen doch verloren?

Ist Polen doch verloren?

Die derzeitige Regierung taktiert mit dem polnischen Opfermythos. Das ist unsinnig. Die Polen beweisen schließlich seit Jahrhunderten ihre Stärke. weiter

Wann kommst du, Bob?

Wann kommst du, Bob?

Erst schweigt er wochenlang zum Literaturnobelpreis, dann kommt er nicht, um ihn abzuholen: Bob Dylan gibt den Schweden Rätsel auf. Bei der Preisverleihung am Samstag tritt jemand anders für ihn auf. weiter

Wenn dem Advent die Luft ausgeht

Wenn dem Advent die Luft ausgeht

Für den Bildungsbürger ziemt es sich, das Weihnachtsoratorium zu hören. Ein Ritual, mehr nicht. Ein Beitrag von Werner J. Patzelt aus der SZ-Serie „Besorgte Bürger“. weiter

Schlaflos in Wien

Schlaflos in Wien

Der französische Schriftsteller Mathias Enard wird in Leipzig ausgezeichnet für einen Roman, der das Tor zum Orient öffnet. weiter

18, 20, passe!

18, 20, passe!

Das Skatspielen, Poetry Slam und die ostfriesische Teekultur sind nun offizielles Kulturerbe. weiter

Greg Lake an Krebs gestorben

Greg Lake an Krebs gestorben

In den 1970er Jahren waren sie die Helden des Progressive Rock. Das Trio Emerson, Lake and Palmer verzückte mit ihrer Mischung aus Jazz, Blues und Rock. Mit Greg Lake ist der zweite Musiker der Band gestorben. weiter

Im KZ zum Geldfälschen gezwungen

Im KZ zum Geldfälschen gezwungen

Als Hitlers Geldfälscher mussten KZ-Häftlinge in Sachsenhausen Millionen britische Pfundblüten drucken. Jetzt ist einer der letzten Zeugen im Alter von 99 Jahren in Prag gestorben. weiter

Flüchtlinge studieren in Leipzig

Flüchtlinge studieren in Leipzig

An der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst haben Flüchtlinge die Chance, ihr im Heimatland begonnenes Studium fortzuführen. Ein bundesweit einmaliges Projekt. weiter