erweiterte Suche
Freitag, 21.04.2017

Kleiner Riesaer zu Gast bei großem Moderator

Der 5-jährige Ali ist am Sonntag in der Show „Little Big Stars“ mit Thomas Gottschalk zu sehen – und macht der Sportstadt Riesa alle Ehre.

Von Britta Veltzke

Das ist ein Größenunterschied: Thomas Gottschalk (1,92 Meter) und der fünfjährige Ali.
Das ist ein Größenunterschied: Thomas Gottschalk (1,92 Meter) und der fünfjährige Ali.

© Sat.1/Willi Weber

Riesa. Ein Riesaer Turntalent zeigt am Sonntag im Fernsehen, was es drauf hat: Der fünfjährige Riesaer Ali ist zu Gast in der neuen Sat.1-Show „Little Big Stars“ – und die moderiert nicht irgendjemand, sondern Deutschlands wohl bekanntester Showmaster: Thomas Gottschalk. Auf der Bühne präsentieren Kinder mit ganz unterschiedlichen Talenten ihr Können. Vorbild der Show war laut Sat.1 eine ähnliche Sendung aus den USA (Little Big Shots). Dabei soll nicht der Wettkampf im Vordergrund stehen, sondern einzig die Talente der Kinder.

Ali turnt beim SC Riesa. Seine Mutter ist die Riesaer Sportakrobatik-Choreografin Inna Atazhanova. Wie die Organisatoren der Sendung ausgerechnet auf den Jungen aus Riesa gekommen sind, möchten Ali und seine Mutter der SZ noch vor der Ausstrahlung der Show erzählen.

„Little Big Stars“ startet am Sonntag, 23. April, um 20.15 Uhr bei Sat.1.