erweiterte Suche
Freitag, 22.09.2017

Kinder-Klassiker

Der Räuber Hotzenplotz lebt im Wald ganz allein, und keiner will mit ihm befreundet sein. Er raubt Großmutters Geburtstagsgeschenk.

Doch ganz so einfach ist es nicht, den Räuber zu überführen, denn erst einmal fängt Hotzenplotz die beiden. Seppel muss für ihn schuften und Kasperl wird gar an den bösen Zauberer Petrosilius Zwackelmann verkauft. Wie die Geschichte ausgeht und ob die Großmutter ihre Kaffeemühle wiederbekommt und welche Rolle eine Kröte und eine Fee spielen, möchte das H.O. Theater in dem Stück „Der Räuber Hotzenplotz“ nach dem Buch von Otfried Preußler zeigen.

„Der Räuber Hotzenplotz“, 30.9., 1. & 30.10. jeweils 10 Uhr, Theaterhaus Rudi, DD