sz-online.de | Sachsen im Netz

Kampfsportler überzeugen

Athleten aus Kamenz messen sich erfolgreich mit Aktiven aus ganz Deutschland.

05.10.2017

tler überzeugen
Der Kamenzer Florian Teich (r.) lieferte einen besonders starken Auftritt.

© Archivfoto: Christian Kluge

Ju-Jutsu. Im September fand im thüringischen Bad Blankenburg der Ground Champions Cup 2017 im Brazilian Ju-Jutsu statt. Bei der südamerikanischen Weiterentwicklung der Kampfkünste Judo und Jiu-Jitsu liegt der Schwerpunkt im Bodenkampf.

Mit mehr als 70 Startern war es ein gut besetztes Turnier, sowohl im Kinder- und Jugendbereich als auch bei den Senioren. Die Jugendlichen vom PSV Kamenz konnten sich dabei deutschlandweit mit der Konkurrenz messen. Ella Gieseke überzeugte in ihrer Altersklasse mit sehr sauberer Technik und belegte den ersten Platz. Ludwig Knab hatte eine sehr starke Gruppe erwischt und musste sein gesamtes Repertoire ziehen. Zudem wurde nach dem internationalen BJJ-Regelwerk gekämpft, welches Würgetechniken bis zur U 18 untersagt. Theo Lange erkämpfte sich mit starkem Einsatz ebenfalls einen Sieg.

Auch bei den Senioren gab es sehr interessante und packende Kämpfe. Besonders stark war der Auftritt von Florian Teich, der sich einen zweiten Platz sichern konnte. „Ein herzliches Dankeschön geht an Darja Leik, die das Turnier vorbereitet und die gesamte Organisation geleitet hat. Und dabei blieb sie doch stets unaufgeregt und sachlich im Hintergrund“, sagte der Kamenzer Trainer Mario Leik. (ml)