Donnerstag, 24.01.2013

Joe Cocker rockt in Dresden

Der Rock-Altmeister kommt am 31. August in die Landeshauptstadt.

Dresden. Rock-Altmeister Joe Cocker kommt am 31. August nach Dresden. Der 68-Jährige will Songs seines neuen Albums „Fire It Up“ vorstellen, teilte die Konzertagentur von Bernd Aust am Donnerstag in Dresden mit.

Dabei planen die Veranstalter diesmal etwas kleiner als bei Cockers Show 1987 noch vor dem Fall der Mauer. Damals waren 85.000 Fans auf eine Wiese nahe der Dresdner Innenstadt geströmt - der Platz hieß fortan „Cockerwiese“. Der Sänger sagte in einem Interview, einen „Hauch von Woodstock“ gespürt zu haben.

Beim legendären Rockfestival 1969 im US-Bundesstaat New York war Cocker mit einer ganz eigenwilligen Version des Beatles-Songs „With A Little Help From My Friends“ schlagartig berühmt geworden. Diesmal singt Cocker in der 6.000 Zuschauer fassenden „Jungen Garde“. (dpa)