sz-online.de | Sachsen im Netz

Heiße Rennen am Matschenberg

26.09.2017

nen am Matschenberg
Tolle Rennen gab es am Wochenende auf dem Matschenberg.

© Werner Lindner

Motorsport. Mit einem tollen Auto-Cross-Wochenende wurde das Auto-Cross-Jahr in der Oberlausitzer Matschenberg Offroad-Arena beendet. Der vorletzte Lauf in der Deutschen Auto-Cross-Meisterschaft und das Saisonfinale der Interessengemeinschaft Lausitzpokal lockte 190 Aktive an. Die Fahrerinnen und Fahrer boten dem begeisterten Publikum während der 94 Rennen alles, was das Autocross-Herz erfreut. Wie immer standen die Lokalmatadoren des gastgebenden MC Oberlausitzer Bergland im besonderen Fokus. Durch Doppelstarts waren 18 von ihnen in beiden Wettbewerben vertreten. Darüber hinaus wurden 21 Fahrerinnen und Fahrer der Oberlausitz bejubelt, die nicht im Verein organisiert sind. Frank Prochno, 1. Vorsitzender des gastgebenden Vereins: „Mein Dank gilt nicht nur dem sportlich fairen Publikum, sondern auch allen Fahrerinnen und Fahrern, die trotz der großen Bedeutung viel Disziplin an den Tag legten.“ (szo)