erweiterte Suche
Samstag, 13.01.2018

Halte- und Parkverbote wegen Straßenreinigung

Auch in der kommenden Woche werden die Straßen gekehrt und die Einläufe gereinigt. Mitarbeiter vom Ordnungsamt sind unterwegs.

Symbolfoto
Symbolfoto

© SZ/Thomas Fiedler

Döbeln. Die Reinigungsarbeiten auf den Döbelner Straßen gehen in der kommenden Woche weiter. Die Straßen werden gekehrt und die Einläufe gereinigt. „Es ist mit Verkehrseinschränkungen zu rechnen. Die Reinigungsarbeiten erfolgen nur bei geeigneten Wetterverhältnissen. Daher kann es zu Verschiebungen der angekündigten Termine kommen“, so Stadtsprecher Thomas Mettcher.

Um auch die Straßenränder reinigen zu können, werden für einige Bereiche vorübergehende Halte- oder Parkverbote verhängt. „Die Verkehrsteilnehmer mögen die Beschilderung beachten. Das Ordnungsamt wird entsprechende Kontrollen vornehmen“, so Mettcher. In folgenden Straßenabschnitten sind die Putzaktionen geplant: am 15. Januar Nossener Straße, Friedrichstraße, am 16. Januar Staupitzstraße, Parkplatz Unnaer Straße gegenüber Dienstleistungsgebäude, 17. Januar Givorser Straße, Feldstraße , am 18. Januar Dr.-Zieger-Straße, Körnerplatz und am 19. Januar die rechte Seite der Ritterstraße. (DA)