sz-online.de | Sachsen im Netz

Gute Nacht unterm Dach

akz-i Räume mit Dachschrägen haben zu Recht den Ruf, besonders gemütlich und „hyggelig“ zu sein. Ganz besonders gilt das für Schlafzimmer.

05.09.2017

t unterm Dach
Frische Luft ohne unnötigen Wärmeverlust oder Zugluft – mit Smart Ventilation kein Problem. Foto: Velux Deutschland GmbH/akz-i

Damit die Nacht unter dem Dach aber auch wirklich eine gute wird, gilt es einiges zu beachten.

Experten empfehlen für das Schlafzimmer eine Raumtemperatur von ca. 16-18° Celsius. Für ungestörten Schlaf ist zudem Dunkelheit eine wichtige Voraussetzung, denn die Wenigsten möchten morgens zur Unzeit von der Sonne geweckt werden. Rollläden für Dachfenster sind daher ein sinnvolles Zubehör. Sind sie bereits tagsüber geschlossen, können sie den Hitzeeintrag durch die Dachfenster um bis zu 92 % reduzieren. „Die energiereichen Sonnenstrahlen sollten gar nicht erst auf die Scheibe treffen, sondern von vornherein von der Scheibe ferngehalten werden“, erklärt Christian Krüger, Architekt und Experte für Raumqualität beim Dachfensterhersteller Velux. „Rollläden haben aber noch weitere Vorteile: Sie verdunkeln den Raum optimal und reduzieren auch die Lautstärke - sowohl von Straßenlärm als auch von Regen- und Hagelgeräuschen.“ Wer die Dachfenster nicht mit Rollladen aufrüsten will, kann Verdunkelungs-Rollos nutzen. Sie dunkeln den Raum ebenfalls zu jeder Tageszeit komplett ab - sogar ein erholsamer Mittagsschlaf ist so garantiert.

Für einen gesunden Schlaf spielt auch frische Luft eine wichtige Rolle; kurz vor dem Zubettgehen sollten die Fenster zum Durchlüften weit geöffnet werden. Und dann scheiden sich die Geister: Soll das Fenster über Nacht aufbleiben oder lieber wieder geschlossen werden? Abgesehen von persönlichen Vorlieben kann auch die Lage eine Rolle spielen: Liegt das Schlafzimmer zur Straßenseite, kann etwa Autolärm durch das offene Fenster durchaus zum Störfaktor werden. Eine Möglichkeit, mit geschlossenem Fenster die ganze Nacht Frischluft genießen zu können, ist der Fensterlüfter Velux Smart Ventilation: „Dank der Wärmerückgewinnung dieses Zubehörs wird der Raum ohne unnötigen Wärmeverlust und Zugluft belüftet - so sparen Sie in den Wintermonaten sogar noch Geld!“, empfiehlt Christian Krüger. „Und mit frischer Luft im Schlafzimmer kommt man morgens auch deutlich leichter aus dem Bett.“

Weitere Informationen finden Sie unter dem weiterführenden Link.

www.velux.de