Samstag, 10.11.2012

Gewächshaus in Wehlener Gartensparte abgebrannt

Der Feuerwehreinsatz war aufwendig, weil vor Ort kein Wasser gab.

Drei Ortsfeuerwehren rückten an, um die Flammen zu löschen.  Foto: Dirk Zschiedrich
Drei Ortsfeuerwehren rückten an, um die Flammen zu löschen. Foto: Dirk Zschiedrich

Die Feuerwehren von Stadt und Dorf Wehlen sowie Lohmen waren am Freitag gegen 14 Uhr zu einem Einsatz in der Gartensparte gegenüber dem Wehlener Sportplatz gerufen worden. Dort loderten hohe Flammen. Ein Gewächshaus hatte Feuer gefangen. Dessen Eigentümer wurde benachrichtigt. Wie Wehlens Gemeindewehrleiter Michael Brune informiert, mussten die Kameraden zum Löschen 500 Meter Schlauch verlegen, um an Wasser zu kommen. Benachbarte Gebäude waren nicht betroffen. Die Polizei ermittelt jetzt zur Brandursache.