sz-online.de | Sachsen im Netz

Freitagabend gehört die Stadt den Läufern

Der WGP-Citylauf startet am Freitag zum mittlerweile 14. Mal in der Pirnaer Altstadt.

05.10.2017

end gehört die Stadt den Läufern
Unter dem Motto „Im Fackelschein durch die Nacht“ gibt es zum 14. Mal den WGP-Citylauf.

© Archivfoto: Daniel Förster

Pirna. Unter dem Motto „Im Fackelschein durch die Nacht“ startet am Freitag, 19 Uhr, der 14. WGP-Citylauf in der Pirnaer Altstadt. Der von der städtischen Wohnungsgesellschaft WGP in Kooperation mit dem Kreissportbund organisierte Lauf führt Einzelstarter und Staffeln über mehrere Runden durch die Gassen. Der Lauf wird wie immer in der Dunkelheit ausgetragen, Fackeln beleuchten den Rundkurs durchs historische Stadtzentrum. Start und Ziel ist der Markt.

Einzelstarter müssen 10 000 Meter zurücklegen, die Wertung erfolgt in Altersklassen nach den Bestimmungen des Leichtathletikverbandes DLV. Die Staffeln starten im Anschluss an den Einzellauf gegen 20.15 Uhr in den Klassifizierungen „Schulen“, „Sportvereine/Laufgruppen“ und „Fun-Teams“. Während der Zeit des Laufes sind der Marktplatz und viele Altstadtgassen für den Verkehr gesperrt. (SZ)

Anmeldungen zum Lauf können noch bis zum 5. Oktober online erfolgen.