erweiterte Suche
Freitag, 08.12.2017

Feuerwehr bekommt neues Fahrzeug

Die Firma Ziegler liefert der Pretzschendorfer Feuerwehr ein neues Löschfahrzeug.

Die Feuerwehr in Pretzschendorf bekommt ein neues Löschfahrzeug.
Die Feuerwehr in Pretzschendorf bekommt ein neues Löschfahrzeug.

© SZ/Uwe Soeder

Pretzschendorf. Einstimmig hat der Klingenberger Gemeinderat auf seiner jüngsten Sitzung grünes Licht für das neue Löschgruppenfahrzeug gegeben, das die Ortswehr Pretzschendorf bekommen wird.

Die Ausschreibung dafür lief europaweit, drei Angebote waren insgesamt eingegangen, informierte Bürgermeister Torsten Schreckenbach (BfK). Den Zuschlag für das Löschfahrzeug bekommt nun die Firma Ziegler, die das günstigste Angebot abgegeben hat und auf Feuerwehrfahrzeuge und -technik spezialisiert ist. Die Gemeinde hat außerdem schon einmal mit der Firma zusammengearbeitet. Der Auftrag wird jetzt umgehend ausgelöst, mit der Lieferung des Fahrzeugs rechnet die Gemeinde allerdings erst Anfang 2019.

Insgesamt kostet das neue Fahrzeug rund 326 300 Euro und ist damit 10 000 Euro teurer, als zunächst geplant war. Das Landratsamt hat 126 000 Euro an Fördermitteln bewilligt. Dabei handelt es sich um einen Festbetrag aus der Richtlinie Feuerwehrförderung. Die höheren Kosten muss somit die Gemeinde tragen, die rund 200 260 Euro aus eigener Tasche zuschießen muss. (SZ/aeh)