erweiterte Suche
Montag, 18.11.2013

Ein himmlischer Teufelsgeiger

Star-Geiger David Garrett bei einer Autogrammstunde im Ufa Kristallpalast Dresden.
Star-Geiger David Garrett bei einer Autogrammstunde im Ufa Kristallpalast Dresden.

© Andreas Weihs

Dresden. David Garrett kam am Sonntag zur Premiere seines Kinofilms „Der Teufelsgeiger“ in den Dresdner Ufa-Palast. Darin spielt der Violinist den italienischen Musiker Niccolò Paganini.

David Garrett in Dresden

Gegen 17 Uhr gab Garrett eine Stunde lang Autogramme und lächelte in Kameras und Fotohandys. Im Anschluß begrüsste der Star-Geiger zusammen mit der MDR-Moderatorin Maira Rothe die Kinobesucher im Saal, verriet ein paar Details vom Dreh und beantwortet Fragen aus dem Publikum. Und wie im Vorfeld vermutet, ließ sich der Star-Geiger dazu hinreißen, dem verzückten Publikum ein Ständchen zu bringen. (SZ/szo)

Leser-Kommentare

Insgesamt 1 Kommentar

Alle Kommentare anzeigen

  1. signhild erler

    sehr schön , daß die programmstd. möglich war, ich hätte erwartet ,daß man 1 DVD des filmes , zu- mindest aber 1 CD der musik im film hätte kaufen können , da es ja nicht jeder zu 1 kinokarte an dem besagten abend schaffen konnte. also ein herzliches " Dankeschön " dem künstler und denen ,die alles mit organisierten ! S.E.

Alle Kommentare anzeigen

Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.