erweiterte Suche
Jetzt die Dynamo-Spieler bewerten!

Jetzt die Dynamo-Spieler bewerten!

Gut gespielt, aber viele Chancen liegen lassen – nach dem Spiel gegen Hannover 96 schlichen die Dresdner mit hängenden Köpfen vom Platz. Wie haben Ihnen die Schwarz-Gelben gefallen? weiter

„Gebt mir ein D!“
SZ-Exklusiv

„Gebt mir ein D!“

Peter Hauskeller hat in 25 Jahren als Stadionsprecher bei Dynamo einige Anekdoten erlebt – und immer noch einen Traum. weiter

Diese Elf gegen 96

Diese Elf gegen 96

Bei der Aufstellung vertraut Dynamo-Trainer Uwe Neuhaus beim Spiel gegen Hannover 96 etablierten Kräften. Im Vergleich zur letzten Woche gibt es aber auch ein paar Veränderungen in der Startaufstellung. weiter

Mit klarem Kopf gegen Hannover

Mit klarem Kopf gegen Hannover

Während beim Tabellenzweiten der zweiten Bundesliga der Druck erhöht wird, ist bei Dynamo Dresden alles im Lot. Und Trainer Uwe Neuhaus weiß auch, was seine Schwarz-Gelben für einen Sieg brauchen. weiter

Dynamos Systemfrage
SZ-Exklusiv

Dynamos Systemfrage

War die Niederlage auf St. Pauli auch eine Frage der Taktik? Oder doch eher Kopfsache? Der Trainer verteidigt seine Linie. weiter

Seine Chance
SZ-Exklusiv

Seine Chance

Nach Dynamos Niederlage auf St. Pauli darf Aias Aosman auf einen Platz in der Startelf hoffen. weiter

Endlich zurück
SZ-Exklusiv

Endlich zurück

Dynamo-Profi Marc Wachs wurde bei einem Überfall angeschossen – jetzt beginnt er mit dem Aufbautraining. weiter

Jetzt die Dynamo-Spieler bewerten!

Jetzt die Dynamo-Spieler bewerten!

Am Sonntag verloren die Schwarz-Gelben beim FC St. Pauli mit 0:2. Kapitän Marco Hartmann räumte danach ein: „Das war zu wenig.“ Zu welchen Noten haben die Leistungen der Dresdner Kicker ihrer Meinung nach gereicht? weiter

Marc Wachs trainiert wieder

Marc Wachs trainiert wieder

Der von einem Räuber angeschossene Dynamo-Profi befindet sich auf dem Weg zurück zur Mannschaft. Ein erstes individuelles Training hat der Linksverteidiger schon absolviert. weiter

DFB ermittelt gegen St. Pauli

DFB ermittelt gegen St. Pauli

Das Spruchband im Stadion des FC St. Pauli im Spiel gegen Dynamo Dresden hat Konsequenzen. Der DFB ermittelt gegen die Hamburger. Es sei „eine Grenze überschritten worden“. weiter