erweiterte Suche
Freitag, 04.08.2017

Die volle Bandbreite

Bei Anna Depenbusch ist jeder Song eine perfekte kleine Kurzgeschichte.

Von Anika Böhme

Die Perfektionistin liebt es, an der Sprache „herumzubiegen“. | Foto: PR
Die Perfektionistin liebt es, an der Sprache „herumzubiegen“. | Foto: PR

Wenn man Anna Depenbusch fragt, was sie ist, antwortet sie: Sängerin. „Vollblutmusikerin“ und „Multitalent“, sagt ihr Umfeld, „die feinste Chansonnière Deutschlands“ die Presse. Dabei ist es ihr einfach nur wichtig, alles selbst zu machen. Es ist also im wahrsten Sinne des Wortes reine Handarbeit, wenn Anna Depenbusch aus ihren Notizen die Texte entwickelt und das perfekte Wort für den perfekten Reim sucht, sich im hauseigenen Studio jede tontechnische Kleinigkeit aneignet und tagelang vor dem Computer mit den Audiospuren jongliert.

Kein Zwischendurchpop

Der endgültige Durchbruch gelang ihr 2011 mit dem Auftritt in der ARD-Sendung „Inas Nacht“, wo sie mit ihrem Song „Kommando Untergang“ zu Tränen rührte. Auch sonst sollte man ihre Songs immer bis zum Ende hören – um die Pointe nicht zu verpassen. So besingt das Multitalent beispielsweise „Anna liebt Tim“. Was nach Romantik klingt, ist eine tragische Komödie, bei der sich am Ende alle verpassen. Niemand bekommt den, den er will. Konsequent zieht sich das Thema Beziehungen durch ihre Lieder. Einige sind heil, einige im Wanken, einige schon nicht mehr zu retten. Was sie eint? Obwohl ihre Texte von tiefsten Verletzungen handeln, versprühen sie Zuversicht. Stilistisch festlegen mag sich Anna Depenbusch hingegen nicht. Sie experimentiert mit unterschiedlichsten Sounds und Genres, mit Pop, Jazz, Chanson, aber auch Country und Diskobeats finden ihren Platz. Mit ihrem aktuellen Album „Das Alphabet der Anna Depenbusch“ kehrt sie wieder mehr zu ihren Ursprüngen zurück und zeigt eben jene Bandbreite am Piano, mit Band, mit Ukulele oder mit Diskofeeling.

Service:

Was: Anna Depenbusch & Band

Wann: 11.8., 19.30 Uhr

Wo: Konzertplatz Weißer Hirsch

Tickets: ab 29 Euro

Hotline: 01806 570070

Internet: www.annadepenbusch.de

Verlosung:

Wir vergeben einmal zwei Freikarten für die Veranstaltung am 11.8., 19.30 Uhr – über verlosung@augusto-magazin.de, mit Angabe von Stichwort, Name & Telefon. Die Gewinner werden am Freitag benachrichtigt.