sz-online.de | Sachsen im Netz

Die liebe lange Nacht

Unentdeckte Orte der Altstadt öffnen sich.

18.08.2017

 lange Nacht
Mit einem facettenreichen und vielschichtigen Programm lädt Meißen am Sonnabend zu seiner Langen Nacht der Kunst und Kultur ein.Foto: Claudia Hübschmann

© hübschmann

Am Wochenende haben Nachtschwärmer und Kulturfreunde wieder Gelegenheit, die romantische Stimmung in der historischen Meißner Altstadt zu genießen. Zur Langen Nacht der Kunst, Kultur und Architektur erwarten sie am 19. August Lesungen, Theater, Musik, besondere Führungen und Kulinarisches.

Im Mittelpunkt diesmal: unentdeckte Orte. Spannende historische Objekte, Gärten, Höfe, Keller und Dachböden werden aus dem Dornröschenschlaf erweckt und warten darauf erkundet zu werden. Ein besonderes Kleinod ist dabei sicher das Kornhaus am Domplatz. Hier bietet als neuer Kulturpartner der Langen Nacht der „Mit Zahnrad & Zylinder e. V.“

Als Verbindung zwischen Altstadt und Albrechtsburg soll zudem die Burgstraße in den Blick der Besucher rücken. Schon am Eingang im Haus Nummer 2 gewährt deshalb als Lange-Nacht-Neuzugang die SEEG Stadtentwicklungs- und Erneuerungsgesellschaft Meißen Einblicke in ihr aktuelles Sanierungsprojekt.

Künstlerische Zugänge zum Stadtraum präsentiert der Kunstverein Meißen e. V., der die Finissage zu seiner aktuellen Ausstellung „Außer Haus“ kurzerhand auf die Lange Nacht gelegt hat. In zehn leerstehenden Ladenlokalen zeigen Absolventen und Meisterschüler der Dresdner Hochschule für Bildende Künste ihre Werke. Eine Sonderführung bietet Zugänge zu den Arbeiten der jungen Künstler.

Der Dom lädt zu Orgel- und Posaunenklängen, Lesungen und Turmführungen während der Hafenstraße e. V. im Domhof traditionell ein eher weltliches Spektakel veranstaltet. Musik und Gaukelei, Knüppelkuchen, Großspiele und eine Feuershow warten hier auf feierlustiges Volk. (SZ)

Eintritt: acht Euro, ermäßigt fünf Euro, Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre haben freien Eintritt. Eintrittskarten sind in der Tourist-Information und an der Abendkasse bei allen Veranstaltern erhältlich.

www.facebook.com/Lange.Nacht.Meissen