erweiterte Suche
Montag, 20.03.2017

Die Kunst der Perlenschnur

13.00 Uhr - Die Planungen für einen typischen Tag bei der Präg Energie GmbH & Co. KG beginnen mehrere Tage vorher.

30.000 Liter Heizöl fassen die Präg-Hängerzüge, mit denen täglich Kunden von Freiberg bis Görlitz beliefert werden. Foto: Präg
30.000 Liter Heizöl fassen die Präg-Hängerzüge, mit denen täglich Kunden von Freiberg bis Görlitz beliefert werden. Foto: Präg

Die Planungen für einen typischen Tag bei der Präg Energie GmbH & Co. KG beginnen mehrere Tage vorher. Dann fangen die Disponenten an, die Touren der Lieferfahrzeuge für Heizöl zu planen. Das Ziel: Eine perfekte Perlenschnur zu gestalten auf der Landkarte rund um Dresden, Pirna, Bautzen, Görlitz, Riesa und Freiberg. Denn so weit reicht das Liefergebiet, das die Mitarbeiter der Niederlassung in Heidenau betreuen. „In der Disposition planen die Mitarbeiter die Touren für unsere Tanklaster. Perfekt ist, wenn alle Lieferstellen auf kürzester Entfernung nacheinander angefahren werden können – wie bei einer Perlenschnur. Das spart Zeit und Geld“, erklärt Elke Thomas. Sie leitet die Niederlassung in Heidenau, die gleichzeitig Lagerstandort ist. Aus großen Tanks auf dem Firmengelände werden die Fahrzeuge mit Heizöl oder Dieselkraftstoff befüllt. Die Präg-Hängerzüge mit einem Fassungsvermögen von jeweils 30.000 Litern bringen täglich Heizöl in die Tanks von Hausbesitzern und gewerblichen Kunden. Dieselkraftstoffe liefert das Unternehmen an Betriebstankstellen, etwa von Spediteuren oder Landwirten.

Die Präg-Gruppe – kurz Präg – blickt auf eine über 110-jährige Geschichte zurück. Angefangen bei Schmierstoffen und Mineralölen hat sich das mittelständische Unternehmen zu einem modernen Energiehändler entwickelt, der heute auch Strom und Erdgas im Angebot hat. Er beliefert rund 40.000 Privat- und Gewerbekunden in ganz Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Bayern mit Energie aller Art. Der Hauptsitz des Unternehmens ist Kempten im Allgäu. Geplant werden alle Heizöltouren jedoch zentral im sächsischen Heidenau. Darüber hinaus betreibt Präg ein Netz von über
120 Tankstellen und zählt damit zu den größten mittelständischen Tankstellennetzbetreibern in Deutschland.

Heizöl gibt’s auch klimaneutral

Neu im Programm von Präg ist klimaneutrales Heizöl. Damit eröffnet der Energiehändler Verbrauchern eine einfache Möglichkeit, zum Klimaschutz beizutragen. Das Ausgangsmaterial des klimaneutralen Heizöls ist dasselbe wie beim schwefelarmen Premiumheizöl. Der Unterschied liegt jedoch in der Kompensation: Für jedes Gramm Kohlendioxid, das bei der Verbrennung des Heizöls frei wird, werden an anderer Stelle Projekte gefördert, die nachhaltig Treibhausgase einsparen.

Bereits morgens früh herrscht bei Präg Hochbetrieb: Ab 7.30 Uhr können Kunden anrufen und bestellen. „Heizöl und Kraftstoffe werden an der Börse gehandelt. Der Preis wechselt täglich.“, erklärt Elke Thomas, „wir beobachten die Notierung sehr genau, um tagesaktuell den besten Preis für unsere Kunden herausgeben zu können.“ Zwischen 13 und 14 Uhr ist das wichtigste Werkzeug für sie und ihre Vertriebskolleginnen das Telefon: „Wir rufen die Großkunden an und geben unser Angebot ab.“ Großkunde ist, wer einen ganzen Tankzug abnimmt. Prognosen seien heute schwieriger als früher, erzählt die Niederlassungsleiterin: „Die Marktmechanismen, die wir vor 20 Jahren hatten, sind heute ausgehebelt. Die Preissprünge sind stärker geworden, dazu kommen politische Entwicklungen und Währungsschwankungen.“

Persönlich für die Kunden da

Energie ist für Präg Vertrauenssache. Langfristige Kundenbeziehungen, faire Preise bei Strom, Gas und Mineralölen sowie ein herausragender Service mit individuellem Ansprechpartner zeichnen das Familienunternehmen aus. Seit 1994 ist Präg in Heidenau ansässig und hat sich seither einen guten Ruf erarbeitet Für Kunden ist das Team um Elke Thomas montags bis freitags von 7.30 bis 18 Uhr telefonisch unter der Rufnummer (03529) 56910 erreichbar. Unter www.praeg.de können Kunden online außerdem bequem Preise für Heizöl, Strom- oder Erdgas beobachten und auch bestellen.


Präg Energie GmbH & Co. KG
Siegfried-Rädel-Straße 13 | 01809 Heidenau
Telefon: (03529) 56910 | Fax: (03529) 569149
vertrieb-heidenau@praeg.de
www.praeg.de