erweiterte Suche
Sonntag, 03.04.2016

Der Winzerzug von 1840

Eine Tradition lebt auf

In der 50-seitigen reich illustrierten Broschüre finden die Leser jedes einzelne Bild des Winzerzuges von 1840 mit einer Erläuterung, was zu sehen ist und welche Funktion das Bild im Winzerzug hat und wer es darstellt. Die zeitgenössische Beschreibung des Winzerzuges aus der Festschrift von 1840 findet ebenso Raum wie Erklärungen zu den mythologischen Figuren, den verschiedenen Berufen (Winzer, Küfer, Korbmacher etc.) sowie interessanten historischen Details. Die einleitenden Seiten geben eine kleine Einführung zu Geschichte und Gegenwart des Weinbaus in Sachsen sowie zum Entstehen des Winzerzuges 1840 und heute.

Broschiert | 52 Seiten | 21 x 14,8 cm

erschienen: 10/2011 | Sonderpreis: 1,00 €

(0351) 4 8 64 18 27 In allen SZ-Treffpunkten, beim Döbelner Anzeiger www.editionSZ.de und im Buchhandel.

JETZT BESTELLEN!

Erschienen bei:

Redaktions- u. Verlagsgesellschaft Elbland mbH

Niederauer Str. 43, 01662 Meißen

E-Mail: tp.meissen@ddv-mediengruppe.de