sz-online.de | Sachsen im Netz

Der Renner bei Schwangeren

Die Bombastus-Werke haben ihr Sortiment um einen neuen Filtertee erweitert. Das freut vor allem werdende Mütter.

06.10.2017
Von Carina Brestrich

r bei Schwangeren
Den Himbeerblättertee gibt es sofort als Filterbeutel. Erhältlich ist er unter anderem in Apotheken.

© PR

Freital. Klein, rot und saftig: Himbeeren sind nicht nur frisch aus dem Garten oder zum Dessert ein Genuss, sondern sind auch reich an Vitamin C und Eisen. Doch nicht nur die kleinen Früchte haben es in sich: Als Tee sind auch die Blätter ein gefragter Vitamin-Spender. Ein Grund für die Bombastus-Werke Freital, ihr Tee-Sortiment jetzt zu erweitern. Bislang als loser Tee angeboten, ist der Himbeerblättertee ab sofort auch im Aufgussbeutel erhältlich.

Die Anregung dafür kam von schwangeren Frauen, die den Tee gern unkompliziert aufbrühen möchten. „Himbeerblättertee wird gerade in den letzten Schwangerschaftswochen sehr gern getrunken“, erklärt Wieland Prkno, Vertriebsleiter bei Bombastus. Der Tee soll eine wehenfördernde Wirkung haben. „Davon berichten uns viele Hebammen, die sich mit Naturheilkunde beschäftigen und Jahrhunderte alte Erfahrungen weitergeben.“ Doch nicht nur für werdende Mütter ist der Kräutertee mit dem leicht fruchtigen Geschmack wohltuend: Himbeerblättertee eignet sich zum Beispiel auch zum Gurgeln bei Entzündungen der Schleimhaut.

In loser Form gehört der naturbelassene Tee schon lange zum Sortiment von Bombastus. Dort finden sich neben dem Himbeerblättertee noch etwa 70 weitere Sorten. Damit ist der Freitaler Naturheilmittelhersteller eigenen Angaben zufolge Marktführer in Deutschlands Apotheken wenn es um lose Tees geht. Beliebt ist neben den Himbeerblättern auch der Salbeitee. Mit seinem mehrjährigen Salbei gilt das Unternehmen sogar als Europas größter Anbaubetrieb.

Vergangenes Jahr hat Bombastus einen Umsatz von rund 12,3 Millionen Euro erwirtschaftet. Für dieses Jahr wird laut Unternehmensleitung ein weiteres Wachstum erwartet. Bombastus beschäftigt rund 150 Mitarbeiter und engagiert sich darüber hinaus auch in Freital als Sponsor. So unterstützt der Betrieb seit dieser Saison den Kegelsportverein Freital (KSV Freital). Ab sofort prangt der für Bombastus typische Notenschlüssel auf der Brust des Teams, das in der zweiten Bundesliga spielt. Die Mannschaft freut sich über seinen neuen Sponsor und die Unterstützung beim Kauf der neuen Spielerkleidung: „Somit steht einem erfolgreichen Saisonstart nichts mehr im Weg“, sagt Kapitän Ingolf Schöne