erweiterte Suche
Freitag, 25.11.2016 13:00 Uhr

DEKRA Döbeln – Neue Bedingungen für noch bessere Leistungen

Bild 1 von 3

Außenstellenleiter der DEKRA Döbeln Lothar Kirste inspiziert einen Pkw. | Fotos: André Braun
Außenstellenleiter der DEKRA Döbeln Lothar Kirste inspiziert einen Pkw. | Fotos: André Braun
  • Außenstellenleiter der DEKRA Döbeln Lothar Kirste inspiziert einen Pkw. | Fotos: André Braun
    Außenstellenleiter der DEKRA Döbeln Lothar Kirste inspiziert einen Pkw. | Fotos: André Braun
  • DEKRA Außenstelle Döbeln: Der Standort an der Dresdner Straße 30b wurde um eine neue Prüfhalle und neue Büroräume erweitert.
    DEKRA Außenstelle Döbeln: Der Standort an der Dresdner Straße 30b wurde um eine neue Prüfhalle und neue Büroräume erweitert.

Vor der Prüfstraße der DEKRA-Außenstelle Döbeln an der Dresdner Straße 30 B warten drei Pkw. Vor der zweiten Prüfstraße steht ein T5. Alle Fahrzeuge werden heute von ihren Besitzern zur Hauptuntersuchung für die Erteilung einer neuen Prüfplakette vorgestellt.

Die Hauptuntersuchung an Kraftfahrzeugen ist die wichtigste Dienstleistung der Döbelner DEKRA, aber längst nicht die Einzige. Unter dem Motto „Ihr Partner für eine sichere Welt – in den Bereichen Arbeit, zu Hause und im Verkehr“ bieten die DEKRA-Fachleute eine ganze Palette von verschiedenen Leistungen an. Für Pkw, Lkw und Motorräder gehören die Hauptuntersuchung mit integrierter Abgasuntersuchung, Fahrzeugbewertungen, Schaden- und analytische Gutachten sowie Änderungsabnahmen dazu. Bewerber um einen Führerschein können hier die theoretische und praktische Fahrerlaubnisprüfung ablegen. Dazu gehören auch die Medizinisch Psychologische Untersuchungen (MPU) von Personen, um deren Fahreignung festzustellen sowie medizinische Untersuchungen für die Verlängerung des Führerscheins. Rund um Haus und Wohnung führt DEKRA Döbeln Wertermittlungen und Begutachtungen durch. Die Sachverständigen sind ebenfalls zur Stelle, wenn es um die Gebäude- und Anlagensicherheit sowie den Arbeits- und Gesundheitsschutz geht.

DEKRA-Standort ausgebaut und modernisiert

Um dieses umfangreiche Spektrum leisten zu können und zugleich für die Kundschaft und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter effektive Bedingungen zu schaffen, hat DEKRA Döbeln die Außenstelle baulich erweitert, technisch modernisiert und weiteres Personal eingestellt. Die Grundfläche der Außenstelle wurde faktisch verdoppelt, um Platz für eine zusätzliche neue Prüfhalle und neue Büroräume zu schaffen. Jetzt können in der DEKRA Außenstelle Döbeln in zwei Hallen Fahrzeuge parallel geprüft werden. Außerdem wurde der Kundenempfang für jetzt zwei kaufmännische Mitarbeiterinnen vergrößert und modernisiert. Damit ist der Empfang mit der Auftragsannahme jetzt an den Wochentagen von 9 bis 18 Uhr besetzt. Die Büroerweiterungen garantieren, dass alle angebotenen Dienstleistungen von den Sachverständigen in hoher Qualität geleistet werden. Insgesamt haben sich der Service für die Kunden und die Arbeitsbedingungen für die 16 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei DEKRA Döbeln erheblich verbessert.

Die drei Pkw haben inzwischen die Hauptuntersuchung mängelfrei bestanden, nebenan in der neuen Prüfhalle rollt noch der T5 über die Prüfstraße - auch für ihn sieht es gut aus. Die Mehrzahl der Prüfingenieure ist zeitgleich in Kfz-Werkstätten im Zuständigkeitsgebiet der Außenstelle unterwegs, um Fahrzeuge zu prüfen oder Aufträge aus dem genannten Leistungsspektrum von DEKRA Döbeln zu erfüllen. Zum Gebiet der DEKRA-Außenstelle gehören u.a. Ostrau, Roßwein, Hartha, Waldheim, Leisnig, Geringswalde, Rochlitz und Frohburg. Außerdem wird in Geithain noch eine DEKRA-Prüfstelle betrieben.

DEKRA Außenstelle Döbeln

Dresdner Straße 30B

04720 Döbeln

Telefon 03431 608 10-0

doebeln.automobil@dekra.com