erweiterte Suche
Dienstag, 12.02.2013

CNN: Obama will Afghanistan-Truppen bis Februar 2014 halbieren

Washington. US-Präsident Barack Obama will nach CNN-Informationen die Zahl seiner Truppen in Afghanistan binnen eines Jahres halbieren. Er werde in seinem Bericht zur Lage der Nation an diesem Dienstagabend (Ortszeit) im US-Kongress bekanntgeben, dass bis Februar 2014 rund 34 000 Soldaten heimkehren sollen, berichtete der US-Sender. Demnach sind zurzeit rund 66 000 Amerikaner am Hindukusch stationiert.

Obama gibt seinen Bericht um 21.00 Uhr (Mittwoch 03.00 MEZ) vor beiden Häusern des Kongresses ab. Im Mittelpunkt sollen die Schaffung von Arbeitsplätzen, die Stärkung der Mittelschicht sowie die Förderung des Wirtschaftswachstums bei gleichzeitigem Defizitabbau stehen, wie vorab aus dem Weißen Haus verlautete. (dpa)

Leser-Kommentare

Insgesamt 0 Kommentare

    Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.