erweiterte Suche
Sonntag, 24.09.2017

CDU in Leisnig vorn

© Symbolbild/dpa

Mittelsachsen. Gegen 20 Uhr stand das Ergebnis aus Leisnig als erster Gemeinde des Altkreises Döbeln fest. Auch in der Bergstadt ist die AfD mit 27,5 Prozent Erststimmenanteil stark vertreten. Die CDU-Bundestagsabgeordnete Veronika Bellmann bekommt 32,6 Prozent der Stimmen. Bei den Zweitstimmen ist die Differenz zwischen beiden Parteien nur noch knapp zwei Prozent. Bisher sind

Acht Gemeinden aus Mittelsachsen ausgezählt. Die Tendenz: 35,2 Prozent der Stimmen gehen bisher an den AfD-Wahlkreiskandidaten Heiko Hessenkemper. 33,5 Prozent der Erststimmen an Veronika Bellmann. Auch bei den Zweitstimmen liegt die AfD mit 34,8 Prozent vor der CDU mit 28,4 Prozent. (DA/mf)

So hat Sachsen gewählt: Hier finden Sie nach Schließung der Wahllokale kontinuierlich die Ergebnisse der Bundestagswahl 2017 auf Ebene der sächsischen Kommunen.

Weitere Informationen und Grafiken zur Bundestagswahl in unserem ›› Live-Ticker.