erweiterte Suche
Mittwoch, 04.10.2017

Busse fahren in den Ferien anders

Die Weixdorfer müssen sich im Oktober auf Umwege einstellen.

In Weixdorf fahren die Busse in den Ferien anders.
In Weixdorf fahren die Busse in den Ferien anders.

© Thorsten Eckert

Weixdorf. Noch bis zum Ende der Herbstferien fahren die Bus-Linien 308 und 317 des Regionalverkehrs in Weixdorf anders. Grund ist die Sperrung der Brühler Straße, die eine Umleitung noch bis voraussichtlich 15. Oktober notwendig macht, teilt der Regionalverkehr Dresden mit.

So können in Weixdorf die Haltestellen „Haltepunkt Bad“ und „Ewald-Kluge-Straße“ von den Fahrten 10.48 Uhr der Linie 308 und 17.33 Uhr der Linie 317 ab Weixdorf Haltepunkt Bad nicht bedient werden. Diese Fahrten beginnen an der Haltestelle „Weixdorf-Mitte“ am Rathausplatz auf der Alten Dresdner Straße, teilt der Regionalverkehr dazu mit. (SZ)

www.rvd.de