Donnerstag, 07.02.2013

Business Intelligence - für Unternehmen immer wichtiger

Es wird für Unternehmen immer wichtiger, vor der Herstellung eines Produkts oder dem Anbieten einer neuen Dienstleistung in Erfahrung zu bringen, ob überhaupt Bedarf besteht. An dieser Stelle kommt die Business Intelligence ins Spiel, ein Bereich, der sich überwiegend mit der Erforschung und der Analyse der Nachfrage.

Wirklich bekannt ist die als BI abgekürzte Business Intelligence seit den 90er Jahren. Mittlerweile konzentriert sich das Gebiet maßgeblich auf die Verhaltensentwicklung des Onlinemarktes und stellt unter anderem Softwarelösungen vor, mithilfe derer Unternehmen ihre Geschäftsabläufe optimieren und ihren Gewinn steigern können. Weiterhin stellt die Bedarfsanalyse und das Verhalten der Mitbewerber einen wichtigen Teil in der Business Intelligence dar.



Die Produktivität steigern

Jedes Unternehmen kann die eigenen Geschäftsabläufe optimieren - wenn es weiß, wo die Fehler lauern. An dieser Stelle greifen Softwarelösungen aus dem Bereich der Business Intelligence ein. Einmal installiert, analysieren sie die im System anfallenden Abläufe und zeigen Ungereimtheiten auf. Mit diesen Ergebnissen kann ein Unternehmen arbeiten und seine Abläufe nach und nach verbessern. Zur Verbesserung der einzelnen Abläufe oder auch für eine bessere Kundenanbindung und Kundenzufriedenheit ist es lohnenswert, einen Spezialisten für Business Intelligence zu beauftragen. So bietet der Dienstleister Btelligent beispielsweise eine eigene Datenbank zur Business Intelligence an, in die Unternehmen ihre eigenen Erfahrungswerte einbinden können und somit ähnlich wie bei Wikipedia aus der Gesamterfahrung profitieren.

Wissen, was der Kunde möchte

Noch wichtiger als die unternehmenseigenen Analysen sind Analysen der Kundenanfragen. Besonders im Bereich der sozialen Netzwerke können Unternehmen recht leicht herausfinden, welche Wünsche Kunden haben und ob ein geplantes Produkt tatsächlich die Erfolgschancen hat, die sich das Unternehmen verspricht. Doch solche Analysen sind zeitaufwendig und für Laien nur schwer realisierbar. An dieser Stelle kommen die Lösungen im Bereich Business Intelligence von Btelligent ins Spiel. Verschiedene Branchen arbeiten bereits mit den durchdachten Lösungen und greifen auf die Erfahrungswerte zurück. Auf Wunsch kann auch die Außendarstellung sowie das Marketingkonzept auf die neuen Erkenntnisse angepasst werden, wodurch ein Unternehmen weiteren Aufwind erfährt und neue Geschäftsbeziehungen generiert. Es lohnt sich für Unternehmen zahlreicher Branchen, sich mit dem Thema der Business Intelligence zu befassen und herauszufinden, auf welchen Gebieten das eigene Unternehmen durch die Optimierung gestärkt werden kann.