erweiterte Suche
Samstag, 20.01.2018

Bus rutscht Böschung hinunter

Vermutlich wegen gesundheitlicher Probleme verlor ein Busfahrer in Nossen die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Bild 1 von 2

Der Busfahrer verlor vermutlich aus gesundheitlichen Problemen die Kontrolle über sein Fahrzeug.
Der Busfahrer verlor vermutlich aus gesundheitlichen Problemen die Kontrolle über sein Fahrzeug.

© Roland Halkasch

  • Der Busfahrer verlor vermutlich aus gesundheitlichen Problemen die Kontrolle über sein Fahrzeug.
    Der Busfahrer verlor vermutlich aus gesundheitlichen Problemen die Kontrolle über sein Fahrzeug.
  • Wegen der Bergungsarbeiten war die Bundesstraße 101 am Freitagabend zeitweise gesperrt.
    Wegen der Bergungsarbeiten war die Bundesstraße 101 am Freitagabend zeitweise gesperrt.

Nossen. Auf der B 101 kam es am Freitagabend gegen 19 Uhr zwischen Katzenberg und Wendischbora zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Linienbusses war in Richtung Nossen unterwegs. Vermutlich wegen gesundheitlicher Probleme verlor der Mann die Kontrolle über seinen Bus. Der Mercedes-Benz Citaro geriet auf den Seitenstreifen, rutschte eine Böschung herunter und blieb auf einem Feld stehen. Fahrgäste befanden sich zum Unfallzeitpunkt keine an Bord. Der Busfahrer blieb unverletzt, wurde jedoch sicherheitshalber ins Krankenhaus gebracht. Wegen der Bergungsarbeiten war die Bundesstraße zeitweise gesperrt. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. (hal)