sz-online.de | Sachsen im Netz

Browsergames - die moderne Art zu zocken

Viel Geld für ein Computerspiel ausgeben - das ist heute nicht mehr zeitgemäß. Wer sich heute dafür interessiert, am Computer zu spielen, der hat die Möglichkeit online zu gehen und nach einer kurzen Anmeldung ganz kostenlos zu spielen.

02.01.1980

mes - die moderne Art zu zocken

Das Internet bietet immer mehr Spiele, kurzum die Anzahl der gebotenen Browsergames, wie die Online-Spiele genannt werden, wächst ständig. So mancher verliert dann schnell den Überblick und weiß nicht recht, welches Spiel sich denn lohnt und von welchen man die Finger lassen sollte. Sicherlich findet man im Internet Testberichte über die Spiele und dennoch kann das Gefühl der Unsicherheit einem nicht ganz genommen werden, denn man weiß nie, ob der Autor das Spiel empfiehlt, da es tatsächlich spielenswert ist, oder aber weil er dafür bezahlt wird, einen positiven Beitrag zu schreiben.

Aber dennoch setzen sich jedes Jahr einige Spiele durch und so auch wieder im Jahr 2012/2013. In der genannten Saison haben sich beispielsweise Browsergames wie Culture Online, Travian, Battlestar Galactica Online, MY Free Farm oder Die Siedler online wieder durchgesetzt. Besonders Spiele wo man seine eigene Welt, sein eigenes Dorf oder seine eigene Stadt aufbauen kann sind sehr beliebt bei den Browsergames. All diese Spiele findet man auch auf der Spieleplattform browsersgames.de.

Doch warum sind diese Spiele so beliebt?

Das die Browsergames - Online-Spiele - so beliebt sind, das liegt vor allem daran, das sie unkompliziert sind. Ein Online-Spiel kann man von überall aus spielen, solang man über einen Internetzugang verfügt, denn die Daten werden von dem Browser abgespeichert und sind somit auch zugänglich, wenn man sich von einem anderen Computer einloggt. Das bedeutet, dass der Spielefortschritt stets erhalten bleibt. Ein weiterer großer Vorteil ist, dass hier viele Spieler aufeinandertreffen, entweder aus aller Welt oder zumindest aus Deutschland. So hat man nicht nur unendlich viele Möglichkeiten zu spielen, sondern man kann neue Kontakte mit anderen Spielern knüpfen.

Da es die verschiedensten Arten von Browsergames gibt, ist die Auswahl sehr groß und somit kann man genau das Spiel aussuchen, das genau den eigenen Interessen entspricht. In der Regel sind die Browsergames kostenlos und bieten dennoch zahlreiche Varianten zum Spielen. Teilweise sind die spiele sogar in unterschiedliche Server unterteilt und jeder enthält eine andere Spielewelt, sodass dem Spieler zahlreiche Spielmöglichkeiten geboten werden.

Das und noch einiges mehr macht die Browsergames so beliebt und trägt dazu bei, dass sie Tag Für Tag eine größere Fangemeinde erhalten. Browsergames machen es möglich, in eine Welt einzutauchen, von der man immer geträumt hat, egal ob das eigene Dorf oder die eigene Welt. Mit einem Browserspiel hat man die Möglichkeit, sein eigener Herr auf einer Farm zu sein, anzupflanzen, zu ernten und zu verkaufen oder aber das eigene Fußballteam zu coachen.

Strategiespiele sind beliebt

Strategie - das ist nicht nur Schach, sondern bei den Strategiespielen, die es bei browsergames.de gespielt werden, müssen ganze Siedlungen gebaut werden wie bei den „Siedler online“. Doch auch die Simulationsspiele sind interessant, wo man in der Fantasie einmal ausprobieren kann, wie es ist, ein eigenes Geschäft zu führen, denn bei diesen Spielen werden die Zusammenhänge bis in das kleinste Detail dargestellt.

Verfasser: Clixado