erweiterte Suche
Montag, 20.03.2017

Boxenstopp auf der Couch geplant

22.00 Uhr - Der Abendfilm war zwar fad, aber der Wetterbericht der Spätnachrichten verspricht ein warmes Wochenende.

AIS Service-Leiter Marcus Döppmann wechselt bei einem Wagen des brandneuen Modells Toyota C-HR die Räder. Termine für den Räderwechsel sind jetzt bei AIS auch online buchbar.Foto: Tilo Harder
AIS Service-Leiter Marcus Döppmann wechselt bei einem Wagen des brandneuen Modells Toyota C-HR die Räder. Termine für den Räderwechsel sind jetzt bei AIS auch online buchbar.Foto: Tilo Harder

Der Abendfilm war zwar fad, aber der Wetterbericht der Spätnachrichten verspricht ein warmes Wochenende. Wem jetzt erst einfällt, dass er wieder vergessen hat, einen Termin für den Reifenwechsel zu vereinbaren, muss wohl auf Winterschlappen über den heißen Asphalt eiern. Nicht so die Kunden von AIS. Die greifen gelassen zum Smartphone, Tablet oder Laptop, rufen die Internetseite des Toyota-Autohauses auf und buchen direkt auf der Couch einen passenden freien Termin.

„Wir wissen, dass wir uns permanent auf die sich wandelnden Bedürfnisse unserer Kunden einstellen müssen“, sagt AIS-Geschäftsführer Stefan Rust. „Deshalb haben wir auf unserer Homepage die Möglichkeit geschaffen, rund um die Uhr mit uns online kommunizieren zu können.“ Dabei ist es egal, ob es sich um die Vereinbarung eines Service-Termins handelt, den Kauf eines Neuwagens oder eines Gebrauchten betrifft oder einfach nur eine Frage oder eine Bitte um Informationen gesendet wird. „Spätestens eine Stunde, nach dem wir wieder mit dem Geschäftsbetrieb in unseren Häusern begonnen haben, werden die Online-Anfragen beantwortet“ verspricht Stefan Rust.

Gerade in der jetzt anstehenden Zeit, wo alle von Winter- auf Sommerreifen umsteigen, ist das eine enorme Erleichterung — nicht nur für die Kunden, auch für die Werkstatt. „Auch wir tragen alle telefonisch vereinbarten Termine sofort über die Website ein, damit alles stets aktuell ist und es nicht zu Überschneidungen kommt“, betont Marcus Döppmann, Serviceleiter im Freitaler Autohaus von AIS.

Als Toyota-Vertragshändler und Vertragswerkstatt wird an allen drei Standorten von AIS natürlich getreu dem Markenmotto „Nichts ist unmöglich“ ein allumfassender Service geboten. Dazu zählen neben Verkauf von Neu-, Jahres- und Gebrauchtwagen, Garantie- und Werkstattleistungen von der Durchsicht bis zur Instandsetzung natürlich auch Leasing- und Finanzierungsangebote sowie Versicherungen.

Eine absolute Spitzenstellung nimmt Toyota beim Streben nach neuen, umweltverträglichen Automobil-Technologien ein. Schon vor zehn Jahren stellte das Unternehmen mit dem Prius das weltweit erste Serienfahrzeug mit Hybridmotor vor. „Heute finden wir die fortschrittliche Kombination aus Verbrennungs- und Elektromotor in Kleinwagen, wie dem Yaris, beim Mittelklassemodell Auris und ebenso im SUV-Bereich beim RAV4“, berichtet Stefan Rust stolz. Jeder zweite in Deutschland privat neu zugelassene Toyota sei bereits ein Hybrid. „Gerade jetzt, wo so viel über Dieselmotoren und Umweltbelastung debattiert wird, spüren wir die gewachsene Nachfrage nach der schadstoffarmen Antriebsform“, berichtet der AIS-Geschäftsführer. Besonders Familien mit Kindern würden sehr sensibel auf das Thema reagieren.

Auch das brandneue Modell Toyota C-HR gibt es auf Wunsch mit Hybridmotor. Das mutige und auffällige Crossover-Design kommt bei den Kunden ebenso gut an wie der ausgereifte, effiziente und umweltverträgliche Hybridantrieb. Den wählen im Schnitt mehr als zwei Drittel aller Käufer.

Doch die Entwicklung bleibt nicht stehen. Auch wenn die Hybridmodelle von Toyota mit einem durchschnittlichen CO2-Ausstoß von 91,7 Gramm je Kilometer schon heute unter der ab 2021 in der EU geltenden Marke von 95 Gramm je Kilometer liegen, wird an der Verbesserung dieser und an der Entwicklung neuer Technologien gearbeitet. So hat mit dem Toyota Mirai bereits das erste Modell, dessen Elektromotor mit in einer Brennstoffzelle erzeugtem Strom angetrieben wird, Serienreife erreicht. Nichts ist unmöglich! Tilo Harder


AIS Freital
Wilsdruffer Straße 41 | 01705 Freital
Telefon: 0351 65220-0 | Telefax: 0351 65220-222
info@ais-toyota.de
www.ais-toyota.de