erweiterte Suche
Dienstag, 12.02.2013

Bio-Fachhandel wächst stärker als der Markt

Nürnberg. Der deutsche Bio-Fachhandel hat den Umsatz im vergangenen Jahr um rund sieben Prozent auf 2,2 Milliarden Euro gesteigert und damit das Marktwachstum von plus sechs Prozent übertroffen. Knapp zwei Drittel der Jahreserlöse machten die Bio-Läden mit Obst und Gemüse sowie Molkereiware, wie die Geschäftsführerin des Bundesverbands Naturkost Naturwaren, Elke Röder, am Dienstag in Nürnberg erläuterte. Insgesamt entfielen im vergangenen Jahr 31 Prozent des Bio-Umsatzes in Deutschland auf den Naturkost-Fachhandel, normale Supermärkte erlösten 50 Prozent. Wie schon in den vergangenen Jahren geht der Trend bei den Bio-Läden laut Röder zu größeren Verkaufsflächen. Die gesamte Branche trifft sich von diesem Mittwoch an in Nürnberg zur weltweit größten Öko-Messe Biofach. (dpa)

Leser-Kommentare

Insgesamt 0 Kommentare

    Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.