erweiterte Suche
Donnerstag, 05.10.2017

Betrunkener raubt Handy und Brille

Ein Räuber stahl seinem Opfer die Brille.
Ein Räuber stahl seinem Opfer die Brille.

© dpa

In den frühen Morgenstunden des Mittwochs sprach ein Mann auf der St. Petersburger Straße eine Frau an und fragte nach Zigaretten. Als die 19-Jährige ablehnte, riss der Mann sie unvermittelt zu Boden, raubte ihr das Handy und die Brille.

Alarmierte Polizeibeamte konnten den Tatverdächtigen, einen 41-jährigen Somalier, in der näheren Umgebung stellen – die Beute hatte er noch bei sich. Der Mann stand unter Alkoholeinfluss. Ein Test bei ihm ergab einen Wert von 1,84 Promille. Die Frau blieb bei dem Angriff unverletzt.

Der 41-Jährige wurde zwischenzeitlich einem Ermittlungsrichter vorgeführt, der erließ gegen den Mann einen Haftbefehl und setzte ihn in Vollzug.

Polizeibericht vom 05. 10.

1 von 4

Betrugsversuch am Telefon

04.10.2017, 12.00 Uhr / Dresden-Gorbitz

Mittwochmittag meldete sich ein Mann via Telefon bei einer 80-jährigen Frau aus Gorbitz. Im Gespräch gab sich der Anrufer als Schwiegersohn aus und bat um 15000 Euro Bargeld. Die Frau hielt daraufhin Rücksprache mit ihren wirklichen Verwandten, deckte den Betrug auf und verständigte die Polizei.

Einbruch in Gaststätte

04.10.2017, 03.35 Uhr festgestellt / Dresden-Seevorstadt

Einbrecher hebelten die Zugangstür einer Gaststätte an der St. Petersburger Straße auf und stahlen eine unbestimmte Anzahl Gutscheine aus dem Kassenbereich.

Autos aufgebrochen

04.10.2017, 04.30 Uhr bis 05.30 Uhr / Dresden-Löbtau

Mittwochfrüh brachen Unbekannte in einen VW-Caddy an der Hainsberger Straße ein. Die Täter zerschlugen eine Seitenscheibe und stahlen eine Handtasche mit rund 20 Euro Bargeld aus dem Wagen.

03.10.2017, 17.00 Uhr bis 04.10.2017, 08.30 Uhr / Dresden-Mockritz

In der Nacht zum Mittwoch zerschlugen Unbekannte die Seitenscheibe eines Skoda Superb an der Boderitzer Straße. Sie stahlen ein Portemonnaie mit rund 100 Euro Bargeld aus dem Fahrzeug. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 400 Euro.

Baumaschinen gestohlen

04.10.2017, 06.45 Uhr festgestellt / Dresden-Altstadt

Diebe begaben sich auf eine Baustelle an der Annenstraße und stahlen von dieser einen Durchlaufmischer im Wert von etwa 2000 Euro.

04.10.2017, 06.50 Uhr festgestellt 'Dresden-Friedrichstadt

Diebe sind in einen Baucontainer an der Friedrichstraße eingebrochen und haben aus diesem zwei Rührwerke sowie eine Fernbedienung gestohlen. Der Wert des Diebesgutes beträgt etwa 4900 Euro. (szo)