erweiterte Suche
Dienstag, 09.02.2016

Autofahrer tödlich verletzt

Erst streift der Fahrer mit seinem Auto einen Briefkasten, anschließend prallt der Wagen gegen ein Wohnhaus. Er stirbt noch am Unfallort. Die Polizei geht von gesundheitlichen Problemen aus.

© Symbolbild/dpa

Diera-Zehren. Bei einem Unfall in Naundörfel ist ein Mann am Montagabend tödlich verletzt worden. Der 52-Jährige war gegen 18.50 Uhr mit einem Auto auf der Kmehlener Straße in Richtung der Eigenheimsiedlung unterwegs. Beim Abbiegen in ein Grundstück geschah das Unglück: Zuerst streifte er mit einem Wagen einen Briefkasten, anschließend prallte das Auto gegen das Wohnhaus.

Wie die Polizei mitteilt, wurde der Fahrer bei dem Zusammenprall so schwer verletzt, dass er noch vor Ort den Verletzungen erlag. Die Ermittler gehen derzeit davon aus, dass ein gesundheitliches Problem des Fahrers Auslöser für den Unfall war.