erweiterte Suche
Sonntag, 16.07.2017

Autodiebe stehlen Trabi

Dresden. Unbekannte haben einen in der Radeberger Straße abgestellter Trabant 601 Kombi geklaut. Wie die Dresdner Polizei mitteilt, muss sich die Tat zwischen Donnerstag und Sonnabendfrüh ereignet haben. „Am Pkw befanden sich Nebelscheinwerfer und eine Anhängerkupplung“, sagt ein Polizeisprecher. Das 28 Jahre alte Fahrzeug hat einen Wert von rund 1 500 Euro.

Auch in der Johannstadt waren im selben Zeitraum Autodiebe unterwegs. Ein auf der Florian-Geyer-Straße abgestellter VW Tiguan wurde dort entwendet. Laut Polizei hat das fünf Jahre alte Fahrzeug einen Wert von 12 000 Euro. Die Täter sind auch hier bislang unbekannt.

Update: Wie die Dresdner Polizei am Montagnachmittag mitteilte, wurde der Trabant nicht gestohlen. „Vielmehr war er am Freitag abgeschleppt worden, da der Wagen auf einem Behindertenparkplatz parkte.“ (szo)