erweiterte Suche
Freitag, 09.05.2014

Autobahnzufahrt jetzt wieder frei

Gegen Mittag sollen die Sperrungen in Radebeul-Ost weggeräumt sein, informiert das Bauamt. Die Umleitung wird aufgehoben.

Von Peter Redlich

Radebeul. Ab heute Mittag müssen Autofahrer, die in Radebeul-Ost zur Autobahn wollen, keine Umleitung mehr durch Wohngebiete fahren. Wie das städtische Bauamt informiert, wird die Baustelle auf der August-Bebel-Straße heute geräumt. Die Straßenbaumaßnahme an der August-Bebel-Straße zwischen Schillerstraße und Goethestraße liegt in den letzten Zügen, hieß es gestern. Die Abnahme erfolgt gegen 11 Uhr. Danach wird die Straße für den öffentlichen Verkehr freigegeben.

Durchgeführt wurde die Baumaßnahme von der Firma Hentschke Bau GmbH. Etwa 211.000 Euro betragen die Baukosten, einschließlich eines kleinen Bauabschnittes auf der Waldstraße.

Ursprünglich sollten die Arbeiten bereits Ende Oktober, Anfang November beginnen, allerdings zunächst auf einem Teilstück der Maßnahme auf der Waldstraße. Der größte Teil der Arbeiten wurde schließlich nach 2014 verschoben.

Bereits im vergangenen Jahr wurde die Straße in einem ersten Bauabschnitt zwischen Waldstraße und Goethestraße auf einer Länge von 260 Metern ausgebaut. Sie glich einem Flickenteppich. Die Kosten lagen damals bei rund 186.000 Euro.

Die August-Bebel-Straße ist als Zufahrt zur Autobahn und der nördlichen Umgehungsstraße S 81 stark befahren. Die großflächige Erneuerung soll den Verkehr in diesem Abschnitt sicherer und leichtgängiger machen. Die Straße wurde zuletzt in den 1990er-Jahren saniert.