erweiterte Suche
Dienstag, 14.11.2017

Auto fährt in den Graben

Ein Mann ist auf der B178n bei Eckartsberg unterwegs gewesen, als er mit seinem Ford Mondeo von der Strecke abkam – der 44-Jährige war nicht mehr nüchtern.

Symbolbild.
Symbolbild.

© Patrick Seeger/dpa

Eckartsberg. Ein Unfall unter Alkoholeinfluss hat sich am Dienstagabend auf der B178n bei Eckartsberg ereignet. Ein 44-Jähriger war gegen 18.25 Uhr mit seinem grünen Ford Mondeo auf der Strecke in Richtung Oberseifersdorf unterwegs, als er aus noch nicht geklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und im Graben landete. Die Bundespolizei, die zufällig vorbeifuhr, meldete den Unfall der Polizeidirektion Görlitz. „Der Fahrer blieb unverletzt, aber ein Atemalkoholtest ergab 0,48 Promille“, teilt ein Sprecher von dort mit. Der Mann aus Deutschland musste mit zur Blutentnahme, die Beamten stellten seinen Führerschein sicher. Er wird sich nun vermutlich wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr verantworten müssen. (szo/tc)