Sonntag, 23.12.2012

Auer Handballer bescheren sich mit erstem Auswärtssieg

1

Aue. Zwei Tage vor Weihnachten haben sich die Handballer des EHV Aue selbst beschert. Das Team von Trainer Runar Sigtryggsson feierte am Samstag in der 2. Bundesliga mit dem 34:26 (15:11) beim TuS Ferndorf den ersten Auswärtssieg der Saison. Vor 1150 Zuschauern war David Hansen mit sechs Treffern bester Torschütze für Aue. Der Aufsteiger feierte damit den sechsten Sieg im 17. Spiel und steht in der Tabelle nun mit 14:20 Punkten auf Rang elf.

In der ersten Halbzeit war es zunächst bis zum 11:11 in der 25. Minute ein offener Schlagabtausch. Innerhalb von fünf Minuten setzte sich Aue dann aber auf 15:11 (30.) bis zur Halbzeit ab. Nach der Pause zogen die Auer ihr konsequentes Angriffsspiel und die sichere Abwehrarbeit weiter durch. Und so geriet der erste Auswärtserfolg der Saison für den Aufsteiger bis Spielende nicht mehr in Gefahr. (dpa)

Leser-Kommentare

Insgesamt 1 Kommentar

  1. Achim Otterbach

    Glückwunsch an Aue. Der Sieg war absolut verdient. Frohe Wienachten und ein gutes neues Jahr. Achim Otterbach(Bin Dauerkarteninhaber von Ferndorf)

Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.