erweiterte Suche
Donnerstag, 27.04.2017 Freizeit & Gastronomie

„Atemlos“ im AHORN Waldhotel

Das Resort im Altenberger Ortsteil Schellerhau bietet zum Muttertag ein ganz besonderes Geschenk.

Bild 1 von 2

Das AHORN Waldhotel im staatlich anerkannten Erholungsort Schellerhau hat viel zu bieten. | Foto: Egbert Kamprath
Das AHORN Waldhotel im staatlich anerkannten Erholungsort Schellerhau hat viel zu bieten. | Foto: Egbert Kamprath
  • Das AHORN Waldhotel im staatlich anerkannten Erholungsort Schellerhau hat viel zu bieten. | Foto: Egbert Kamprath
    Das AHORN Waldhotel im staatlich anerkannten Erholungsort Schellerhau hat viel zu bieten. | Foto: Egbert Kamprath
  • Souschef Florian Kadner und Koch Lukas Bednar kreieren die Desserts zum Muttertag. | Foto: F. Baldauf
    Souschef Florian Kadner und Koch Lukas Bednar kreieren die Desserts zum Muttertag. | Foto: F. Baldauf

Das sieht schon mal richtig lecker aus. In der Küche des AHORN Waldhotels im Altenberger Stadtteil Schellerhau tüfteln Florian Kadner, Souschef aus Fürstenau, und Lukas Bednar, Koch aus Dubí, an ihren kulinarischen Kreationen für das Dinner-Buffet am Sonntag, dem 14. Mai. Zum Dessert soll es auf jeden Fall Erdbeer-, Vanille- und Pfirsichmousse und außerdem auch Götterspeise geben.

Doch nicht nur das ist anlässlich des Muttertags in dem Drei-Sterne Superior Hotel geplant. Denn Gäste dürfen sich an diesem besonderen Sonntag neben einem schmackhaften Abendessen vom Dinner-Buffet auch auf einen Show-Abend mit Helene Fischer-Double freuen. „Atemlos“ im Osterzgebirge: Für Stimmung und kulinarische Höhepunkte ist also gesorgt. Und zur Begrüßung gibt es eine Rose für jeden Gast. Um 19 Uhr geht es los.

„Das ist doch eine schöne Geschenkidee zum Muttertag“, sagt Hotel-Direktorin Ines Schubert. Wer also zum Beispiel seiner Mutter an diesem Ehrentag eine ganz besondere Freude machen möchte, kann für den Show-Abend mit Dinner-Buffet ab sofort im AHORN Waldhotel einen Tisch reservieren. Tickets für dieses Aktionsangebot inklusive Abendbuffet, Rose und Show-Veranstaltung am 14. Mai kosten jeweils 24 Euro, sagt Empfangschef Uwe Metzler.

Draußen sportlich aktiv und Erholen in der Wohlfühlwelt

Das größte Hotel des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge hat allerdings noch mehr zu bieten für seine bis zu 500 Gäste. Es verfügt über 222 moderne und komfortable Zimmer, die alle mit kostenfreiem W-LAN, Flachbildfernseher, Radio, Telefon und eigenem Badezimmer ausgestattet sind. Übernachtungen kosten zwischen 44 und 76 Euro pro Person.

Das vielfältige Freizeitangebot mit Animations- und Unterhaltungsprogramm sowie ein leckeres Frühstücksbuffet sind im Zimmerpreis inbegriffen. Im à-la-Carte Restaurant, Halbpensionsrestaurant, in Sportsbar mit Live-Übertragungen oder auf der Sommerterrasse mit Biergarten gibt es für alle das passende gastronomische Angebot. Und sportlich aktiv werden kann man in dem Resort auch.

Neben einem Außen-Pool gibt es dort Fußballfeld, Beachvolleyballplatz, Boccia- und Minigolfanlage. Neu sind zudem der hoteleigene Tennisplatz und die Driving Range, wo man bei einem tollen Ambiente des staatlich anerkannten Erholungsorts Golf spielen kann. Überdies gibt es draußen eine Kinderspielwelt und Kräutergarten.

Drinnen laden zum Beispiel die vielfältigen Wellnessangebote zum Entspannen ein. In der Wohlfühlwelt AHORNWell werden Rückenmassage, Hot-Stone-Anwendung, Reflexzonenmassage sowie verwöhnende Gesichts- oder Schönheitsbehandlung angeboten. Stephan Klingbeil

AHORN Waldhotel Altenberg

Hauptstraße 83, 01773 Altenberg, Ortsteil OT Schellerhau Telefon: 035052-600, Fax: 035052-60546, E-Mail: reservierung.altenberg@ahorn-hotels.de