erweiterte Suche
Montag, 30.05.2016

Anpacken für Grönemeyer

© René Meinig

Lego für Große: Tausende Plastikteile klicken Jan Kaiser und Markus Lange (v.l.) im DDV-Stadion aneinander. Allerdings ist das kein Spiel, sondern richtig Arbeit. Damit am Montag rund 24 000 Fans Herbert Grönemeyers Konzert erleben können, decken Techniker rund 4 000 Quadratmeter Fußballrasen mit einem schützenden Bodenbelag ab. Insgesamt waren rund 100 Mann im Einsatz. Die Bühne steht, das Cateringzelt für den Künstler und seine Crew auch. Ab dem frühen Morgen installieren Mitarbeiter der Grönemeyer-Tour Licht-, Ton- und Videotechnik. Sie reisen über Nacht aus dem 500 Kilometer entfernten Aurich an. Restkarten gibt’s an der Abendkasse.