sz-online.de | Sachsen im Netz

Ab sofort gibt’s Karten für die Gala

Wer ein Ticket kauft, der unterstützt in diesem Jahr den Förderverein Kloster Buch. Ihm kommen die Einnahmen zugute.

05.10.2017

 gibt’s Karten für die Gala
The Road Brothers sind am 14. Oktober bei der Benefizgala dabei.

© PR

Leisnig. Noch reichlich eine Woche, dann stehen in der Stadtkirche wieder Musiker auf der Bühne, die an diesem Abend keine Gage bekommen. Die meisten von ihnen sind seit der ersten Benefizgala dabei, die Hansjörg Oehmig und seine Söhne nach der Flut 2002 für die Geschädigten organisiert hatten. Seitdem gibt es das Konzert jedes Jahr für einen anderen gemeinnützigen Zweck. Diesmal soll das Geld dem Förderverein Kloster Buch zugute kommen. Der kann jeden zusätzlichen Euro für den Erhalt und die Sanierung des ehemaligen Zisterzienserklosters gebrauchen. Ohne Hilfe könnte er dafür kaum mehr als ein paar Tausend Euro ausgeben. Nur die Mitgliedsbeiträge stehen als fest kalkulierbare Größe zur Verfügung. Allein das letzte Sanierungsprojekt, das Erneuern des Abthausdaches, hat rund 200 000 Euro gekostet.

Erstmals mit dabei sind die Road Brothers aus dem Leisniger Ortsteil Clennen. Damit unterstützen auch sie das Benefizanliegen – genau wie alle weiteren Künstler, die vielen Firmen- und Privatspender sowie diejenigen, die Tickets kaufen. Die gibt für sieben Euro im Gästeamt an der Leisniger Kirchstraße. (DA/sig)