erweiterte Suche
Mittwoch, 13.09.2017

76-Jähriger von Transporter erfasst

Bei Überqueren der B 101 wurde der Senior von einem Ford angefahren und schwer verletzt. Während der Rettungsarbeiten wurde die Bundesstraße für mehrere Stunden voll gesperrt.

© Symbolbild/dpa

Meißen. Ein 76 Jahre alter Mann ist am Dienstagabend in Meißen von einem Kleintransporter erfasst und schwer verletzt worden. Polizeiinformationen zufolge wollte der Senior die Rosa-Luxemburg-Straße (B 101) in Höhe Robert-Blum-Straße überqueren. Dabei wurde er von einem Ford Transit angefahren, der auf der Bundesstraße in Richtung Elbbrücke unterwegs war.

Der Senior erlitt bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. In Folge des Unfalls musste die B 101 für drei Stunden voll gesperrt werden. Der Dresdner Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen aufgenommen. (SZ)